Die Sims 4-Spieler wird von unsterblicher Nanny terrorisiert

In Die Sims 4 treiben offenbar extrem gruselige Babysitter ihr Unwesen. Die sind laut einigen entsetzen Fans nicht nur unsterblich, sondern auch quasi unmöglich wieder loszuwerden.

von David Molke,
20.02.2020 11:04 Uhr

In Die Sims 4 könnt ihr eine Nanny aka Kindersitter einstellen, die sich allerdings oft ziemlich mysteriös verhalten. In Die Sims 4 könnt ihr eine Nanny aka Kindersitter einstellen, die sich allerdings oft ziemlich mysteriös verhalten.

Irgendwas stimmt mit den Nannys in Die Sims 4 nicht. Ihr solltet euch vielleicht in Zukunft zweimal überlegen, ob ihr die Kinder eurer Sims wirklich in die Hände der creepy Kindersitter geben wollt: Einige davon legen ein äußerst gruseliges Verhalten an den Tag, wie viele Spieler berichten.

Die Sims 4: Fans werden gruselige Nannys nicht mehr los

In Die Sims 4 könnt ihr auch sogenannte Kindersitter aka Babysitter aka Nannys anheuern. Dann müssen eure Kleinsten nicht mehr in diese mysteriöse Kinder-Tagesstätte (die noch nie jemand gesehen hat und die sieben Tage die Woche rund um die Uhr geöffnet hat, aber das ist ein anderes Thema).

Creepy Sims-Story: Ein Reddit-Nutzer namens onlyhereforTS4 berichtet von einem außergewöhnlich gruseligen Erlebnis in Die Sims 4. Das dreht sich um das mysteriöse Kindermädchen, das er nicht mehr losgeworden ist. Seine Geschichte geht wie folgt.

Er habe ein Kind adoptiert und eine Nanny angeheuert. Die war allerdings so schlecht in ihrem Job, dass ihm das Kind direkt wieder weggenommen wurde. Nur die Nanny, die blieb ihm erhalten – und zwar länger, als ihm lieb war.

"Das seltsame daran ist: Ich konnte die Nanny nicht mehr loswerden. Sie war als Familienmitglied im Haus, hat aber nie geschlafen oder gegessen. Sie hat aber geduscht, wenn sie dreckig war."

Die mysteriöse Nanny hat den ganzen Tag ununterbrochen entweder gelesen oder gekocht. Aber die gruseligen Dinge gehen gerade erst los: Die Babysitterin hat sich zu dem erwachsenen Sim nämlich auch ans Bett gesetzt und ihr vorgelesen, während sie geschlafen hat.

Irgendwann wurde dann ein weiteres Kind adoptiert, um das sich die Nanny gut gekümmert hat. Als das Kind zum Teenager wurde, ist der ursprüngliche Sim gestorben. Weil onlyhereforTS4 die Nanny so gruselig fand, hat er den Tennager aus seinem eigenen Appartment ausziehen lassen.

Mit dem Ergebnis, dass die Nanny andauernd angerufen hat und mit dem Sim rumhängen wollte. Jeden Tag. Aber das wurde geflissentlich ignoriert. Irgendwann war der Sim dann erwachsen und onlyhereforTS4 hat sich auf die Suche nach einer Partnerin gemacht.

In einer Karaoke-Bar traf sein Sim eine Frau, die sich schick gemacht hatte und Gitarre spielte. Die beiden schienen sich zu kennen, haben sich verliebt und der Sim hat sie in sein Appartment eingeladen. Dort wurde dann "versucht, ein Baby zu machen". Die beiden haben geheiratet und sie ist bei ihm eingezogen.

"Sie ist duschen gegangen und als sie raus kam und wieder ihre normalen Alltagsklamotten angezogen hat, habe ich gesehen, wer das war. ES WAR DIE F*CKING NANNY! Sie ist kein bisschen gealtert?!"

"Also ist mein Sim jetzt verheiratet und erwartet ein Kind mit diesem Freak, wie ist das überhaupt möglich?"

Die Sims 4 auf PS4 mit Maus & Tastatur spielen: So geht's   4     0

Mehr zum Thema

Die Sims 4 auf PS4 mit Maus & Tastatur spielen: So geht's

Andere Sims 4-Spieler berichten ähnliche Vorfälle mit gruseligen Nannys

Sind es einfach Bugs? onlyhereforTS4 ist mit seinem Erlebnis offenbar nicht allein: Unter seinem Beitrag häufen sich innerhalb kürzester Zeit viele ähnliche Storys. Möglicherweise funktionieren die Nannys in Die Sims 4 oft einfach nicht wie sie sollen – oder sie legen einfach extrem gruseliges Verhalten an den Tag.

Viele Die Sims 4-Fans schreiben, dass sie ebenfalls von Nannys gestalkt bis terrorisiert wurden, die unbedingt mit ihren Sims rumhängen wollten. Manche Babysitter und Babysitterinnen seien über mehrere Generationen hinweg einfach nie gealtert und hätten unzählige Kinder und deren Kindeskinder groß gezogen.

Dazu würde passen, dass eine Person kommentiert, die Kindersitter wären generell erstmal so eingestellt, dass sie nicht altern. Was allerdings nicht dazu passt, dass die Nanny vor der Grusel-Babysitterin einfach gestorben sein soll und zwischendurch nichts an irgendwelchen Einstellungen verändert wurde.

Habt ihr schon mal etwas ähnliches mit den Kindersittern in Die Sims 4 erlebt? Was gruselt euch sonst in dem Spiel?

Die Sims 4 - 10 fantastische Galerie-Kreationen, die ihr laden müsst   0     1

Mehr zum Thema

Die Sims 4 - 10 fantastische Galerie-Kreationen, die ihr laden müsst
zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen