Cyberpunk 2077-Fan wird von Stein ausgelacht und es ist einfach nur köstlich

In Cyberpunk 2077 kommt es offenbar immer noch zu merkwürdigen Situationen. Ein Fan hat auf Reddit einen richtig witzigen Clip gepostet.

Auch, wenn es vermutlich ein Bug ist, wir lieben den lachenden Stein. Auch, wenn es vermutlich ein Bug ist, wir lieben den lachenden Stein.

Seid ihr schon mal von einem Felsen verspottet worden? Nein? Dann hat euch dieser Cyberpunk 2077-Fan etwas voraus. Der wurde nämlich auf einmal von einem harmlos, beziehungsweise leblos wirkenden Stein angebrüllt und ausgelacht und hat sich auf Reddit gefragt, was da los ist.

Brüllender und lachender Stein irritiert Reddit-User

Reddit-User Sasquatsch--22 hat auf Reddit einen Clip geteilt, der einen Stein zeigt. Dieser ist auf den ersten Blick nichts anderes als ein ganz gewöhnlicher Felsblock, der in der Welt herumliegt. Doch er hat eine Stimme - und ist wohl ziemlich gut drauf. Oder einfach ausgeflippt? Sasquatch--22 ist irritiert und hat eine Frage dazu:

Ich habe diesen Felsen im Ödland gefunden, der mich auslacht, johlt und brüllt. Er macht auch das Geräusch, als würde er Klebeband abreißen. Hat jemand eine Ahnung, was da los ist?

Hier könnt ihr euch selbst davon überzeugen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Die Antwort ist höchstwahrscheinlich ziemlich einfach - und wir möchten fast sagen: "leider". Es handelt sich sicher nicht um ein verstecktes Geheimnis, sondern einfach nur um einen Bug. Dabei finden wir es prima, dass dieser Stein so extrovertiert ist. User Sharingammi würde uns da vermutlich zustimmen und mutmaßt:

Wahrscheinlich ein NPC, der darin gefangen ist und durchs Nichts stolpert oder so was. Trotzdem würde ich nicht wollen, dass sie das fixen.

Falls Sharingammi recht hat, ist der arme NPC wahrscheinlich völlig durchgedreht, gefangen in der Leere, out of Bounds. Ziemlich fies, aber wir können uns bei dieser Vorstellung das Grinsen nicht verkneifen.

News und Meinungsartikel zu Cyberpunk 2077 findet ihr hier:

In den Kommentaren zeigen sich noch mehr User begeistert von diesem ganz besonderen Stein. Ein Redditor merkt an, dass es nach dem letzten großen Patch immer noch einige Bugs gebe und nimmt sich vor, den Stein selbst zu finden. Manche finden die Entdeckung gar ein wenig gruselig. TUROK907 antwortet mit einer SpongeBob-Referenz, bei der Patrick darauf hingewiesen wird, dass seine "Rennschnecke" in Wirklichkeit ein Stein ist.

Wie gefällt euch dieser Bug? Habt ihr schon mal was ähnliches erlebt?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.