Cyberpunk 2077: Hier findet ihr Skippy & das kann die sprechende Pistole

Wolltet ihr schon immer einmal eure Feinde niederballern und dabei mit eurer Wumme ein Pläuschchen halten? Wir zeigen euch, wo ihr euch in Cyberpunk 2077 die sprechende Pistole Skippy schnappt.

von Jonathan Harsch,
24.12.2020 17:07 Uhr

Braucht ihr einen gesprächigen Begleiter durch Night City? Dann holt euch Skippy. Braucht ihr einen gesprächigen Begleiter durch Night City? Dann holt euch Skippy.

Die Entwickler von CD Projekt Red haben in Cyberpunk 2077 eine Menge Geheimnisse versteckt. Viele davon sind Easter Eggs, andere besondere Aufträge, oder wie in diesem Fall, eine absonderliche Waffe. In diesem Artikel erklären wir euch, wie ihr Skippy, eine sprechende Pistole, in Night City ausfindig macht, und wie ihr das Schießeisen richtig einsetzt.

Fundort von Skippy auf der Night City-Map

Als erstes müsst ihr zur U-Bahn-Station "College Street" in Heywood, nutzt dafür einfach die Schnellreise-Funktion. Seht jetzt auf eure Karte. Südlich von euch solltet ihr ein Fragezeichen sehen, das eine optionale Nebenmission markiert.

Das ist euer Ziel auf der Map (via IGN):

Fundort von Skippy auf der Cyberpunk 2077-Map. Fundort von Skippy auf der Cyberpunk 2077-Map.

Seid ihr bei der Markierung angekommen, schaut euch nach einigen gebündelten Kartons um. Diese bilden eine Art Treppe, mit deren Hilfe ihr über den dahinter liegenden Maschendrahtzaun springen könnt.

In der dreckigen Seitengasse, in der ihr euch jetzt befindet, liegt eine Leiche. Und neben dem leblosen Körper findet ihr Skippy in einem offenen Aktenkoffer.

Das kann Skippy

Skippy ist keine normale Pistole. Sobald ihr die Waffe in die Hand nehmt, fängt sie nämlich an zu reden. Die folgende Unterhaltung mit eurer neuen Wumme müsst ihr euch leider gefallen lassen. Und versucht bloß nicht, den Namen von Skippy zu ändern.

Wenn ihr euch fragt, was Skippy für eine Melodie summt, dabei handelt es sich um "Disturbia" von Rihanna.

Faszinierende Details & witzige Easter Eggs in Cyberpunk 2077 13:27 Faszinierende Details & witzige Easter Eggs in Cyberpunk 2077

Habt ihr euch von der Pistole ein Ohr abkauen lassen, könnt ihr den Schussmodus wählen. Entweder stellt ihr sie auf tödlich (Stone Cold Killer) oder nicht-tödlich (Puppy-Loving Pacifist).

Skippy hat eine Lock-On-Funktion, die bestimmte Körperteile der Gegner automatisch anvisiert. Allerdings macht die Waffe ab und an auch was sie will, seid euch also nicht zu sicher. Insgesamt ist Skippy aber eine ziemlich mächtige Pistole, die mit euch im Level aufsteigt.

Weitere Guides zu Cyberpunk 2077

Natürlich haben wir noch mehr Guides zu Cyberpunk 2077 für euch. Zum Beispiel verraten wir euch, wo ihr die Kleidung und die Waffe von Johnny Silverhand findet. Sind sprechende Waffen nicht euer Ding? Dann holt euch doch eine der legendären Waffen im Spiel.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.