Cyberpunk 2077: Simpler, aber trauriger Trick stabilisiert Framerate auf PS4 & Xbox

Cyberpunk 2077 läuft auf PlayStation 4 und Xbox One nicht besonders gut. Darum greifen die Spieler*innen zu teils sehr kuriosen Mitteln, um die Framerate zu stabilisieren.

von David Molke,
14.12.2020 14:42 Uhr

Cyberpunk 2077 kämpft auf PS4 und Xbox One mit technischen Problemen wie Framerate-Einbrüchen, Bugs, Glitches und Pop-Ins. Cyberpunk 2077 kämpft auf PS4 und Xbox One mit technischen Problemen wie Framerate-Einbrüchen, Bugs, Glitches und Pop-Ins.

Wer Cyberpunk 2077 auf der PS4 oder Xbox One spielen will, bekommt es nicht nur mit Bugs und Glitches, sondern auch mit einer mangelhaften Performance zu tun. Auf den Last Gen-Konsolen bleibt die Framerate größtenteils unter 30 FPS und es kommt sogar zu kompletten Freezes. Um eine derart problematische Performance und instabile Framerate zu bekämpfen, greifen die Spieler*innen zu äußerst ungewöhnlichen und etwas traurigen, aber überraschend effektiven Methoden.

Framerate-Einbrüche bei Cyberpunk 2077 auf PS4 & Xbox One? Dieser Trick hilft

Worum geht's? Cyberpunk läuft auf den Last Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One eher schlecht als recht. Die Versionen leiden unter massiven Bugs, Glitches, langsam nachladenden Texturen und NPCs, einer stark schwankenden sowie niedrigen Bildwiederholrate und ähnlichem. Entwicklerstudio CD Projekt RED hat sich bereits entschuldigt und verweist auf kommende Patches, die Abhilfe schaffen sollen:

Cyberpunk 2077: CDPR entschuldigt sich für miese PS4-Version & kündigt Patch 1.05 an   250     4

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077: CDPR entschuldigt sich für miese PS4-Version & kündigt Patch 1.05 an

10 % mehr FPS? Angeblich soll ein Trick jetzt bis zu 10 Prozent mehr Frames in der Sekunde bringen, wie ein*e Reddit-Nutzer*in schreibt. Die Maßnahme erscheint etwas ungewohnt und kurios, außerdem ist es natürlich etwas bitter, dass Cyberpunk 2077-Spieler*innen zu solchen Mitteln greifen müssen. Das macht die Methode aber nicht weniger wirkungsvoll.

So funktioniert's: Da NPCs in Cyberpunk 2077 wegrennen, wenn ihr anfangt, rumzuballern, könnt ihr das für euch nutzen – besonders in Kombination mit den Speicherschwierigkeiten, die es auf PS4 und Xbox One gibt. Weglaufende NPCs verschwinden nämlich einfach, wenn ihr nicht mehr hinseht. So könnt ihr die Zahl der Passant*innen drastisch reduzieren, was wiederum eine bessere Framerate bringt.

  • Schießt in die Luft, um NPCs aufzuscheuchen
  • Schaut kurz weg und wieder hin, um sie verschwinden zu lassen

Link zum Reddit-Inhalt

Wenn ihr eure digitalen PS4-Kopien lieber umtauschen wollt, als auf solche Tricks zurückgreifen zu müssen, hilft euch hoffentlich unser Gamepro-Artikel weiter. Darin findet ihr unter anderem das offizielle Statement von Sony zu Umtausch und Rückerstattung.

Wie läuft Cyberpunk 2077 bei euch und auf welcher Plattform spielt ihr? Wie findet ihr den Trick?

zu den Kommentaren (59)

Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.