Dark Souls 3: The Ringed City - So startet ihr den DLC

Der finale Dark Souls 3-DLC The Ringed City ist ab heute erhältlich. Wir zeigen euch, wie ihr den DLC startet könnt und wo ihr das Gebiet The Ringed City findet.

von Linda Sprenger,
28.03.2017 15:00 Uhr

The Ringed City ist vermutlich unser allerletzter Dark Souls-Ausflug. The Ringed City ist vermutlich unser allerletzter Dark Souls-Ausflug.

Heute, am 28. März 2017, erscheint mit The Ringed City der zweite, finale DLC zu Dark Souls 3. Wie FromSoftwares Souls-Spiele aber nun mal sind, führen uns weder Pfeile noch leuchtende Anzeigen zum Eingang der Ringed City. Daher verraten wir euch, wie ihr den DLC aktivieren könnt (es sei denn ihr wollt unbedingt durch die Welt irren und das Gebiet auf eigene Faust finden).

Mehr: Dark Souls 3 - Nächster Patch bringt PS4-Pro-Support

Bevor ihr euch ins Spiel stürzt, checkt zunächst, ob ihr Dark Souls 3 auf die aktuelle Version gebracht und den DLC erworben habt.

The Ringed City könnt ihr auf zwei verschiedene Arten aktivieren

Der erste Weg setzt voraus, dass ihr Dark Souls 3 bis zum Leuchtfeuer im Gebiet Ofen der Ersten Flamme (Kiln of the First Flame) gespielt habt. Hierzu müsst ihr bereits alle vier Aschefürsten besiegt haben. Bewegt euch von der Arena des finalen Bosses weg und entdeckt in einer Ecke ein neues Leuchtfeuer, von dem ihr euch zum Ort The Dreg Heap teleportieren und somit den DLC starten könnt.

Der zweite Weg setzt den Sieg über Schwester Friede (Sister Friede) aus dem Ashes of Ariandel-DLC voraus. Reist zum Leuchtfeuer im Gebiet des Endkampfes und sprecht mit dem Maler auf dem Dachboden. Anschließend sollte ein neues Leuchtfeuer in der Bossarena von Schwester Friede in der Nähe einer mysteriösen Statue auftauchen, von dem ihr euch ebenfalls nach The Dreg Heap teleportieren könnt.

Um bei euren ersten Schritten in The Ringed City nicht bereits das Zeitliche zu segnen, solltet ihr mindestens Level 100 sein.

Spielt ihr The Ringed City bereits? Was sind eure Eindrücke?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.