DBZ: Kakarot-Update bringt Karten-Modus & Multiplayer ins Spiel

Mit dem nächsten großen Update soll sich einiges in Dragon Ball Z: Kakarot tun. Auch gibt es neue Infos zum kommenden DLC.

von Dennis Michel,
17.04.2020 11:40 Uhr

Dragon Ball Z Kakarot soll mit dem kommenden Update unter anderem einen Karten-Modus bekommen. Dragon Ball Z Kakarot soll mit dem kommenden Update unter anderem einen Karten-Modus bekommen.

Während wir aktuell noch gespannt darauf warten, wann es im ersten Story-DLC mit Dragon Ball Z: Kakarot weitergeht, haben wir jetzt erfahren, was das kommende Update bringt. Und wer jetzt erwartet, es wird lediglich ein wenig an der Performance des Action-RPGs gewerkelt, der irrt gewaltig. So soll unter anderem ein Karten-Modus samt Online-Multiplayer ergänzt werden.

It's time to duel... oder so ähnlich

Denken wir an Kartenspiele, kommt vielen wahrscheinlich zunächst Magic oder auf Anime-Ebene Yu-Gi-Oh! in den Sinn. Ob sich DBZ: Kakarot an diesen bedient, wissen wir leider noch nicht. Was wir aber wissen, ist folgendes:

Laut der neusten Ausgabe des japanischen V Jump-Magazines (via Wccftech) wird im nächsten großen Kakarot-Update ein Kartenspiel-Modus ergänzt, der es uns ermöglicht, Karten im Spiel zu finden, die sowohl während der Kämpfe als auch in der Spielwelt zum Einsatz kommen.

Neuer Multiplayer-Modus: Wie die Quelle ebenfalls berichtet, werden wir im Karten-Modus auch gegen andere Spieler online antreten können. Zur Erinnerung: DBZ: Kakarot könnt ihr bislang lediglich offline im Einzelspieler-Modus spielen.

Weitere Informationen zum wirklich sehr spannenden klingenden Modus haben wir leider nicht, wir können uns aber sehr gut vorstellen, dass das coole Kartenspiel Dragon Ball Heroes: World Mission vielleicht einen Einblick darauf gewährt, was uns erwarten könnte. Wollt ihr mehr zum Spiel erfahren, werft einen Blick in den GamePro-Test zu World Mission.

Super Dragon Ball Heroes: World Mission im Test - Kamehame-Kartenspiel   3     0

Mehr zum Thema

Super Dragon Ball Heroes: World Mission im Test - Kamehame-Kartenspiel

Neue Infos zum kommenden DLC

Wann er kommt, steht nach wie vor nicht fest, doch dass er kommt und welche Inhalte der Story-DLC bietet, das wissen wir bereits.

So geht es unter anderem in den Kampf gegen Beerus, den Gott der Zerstörung. Nach dem V Jump-Magazin hat der Gute ein Level von 250, was wirklich ordentlich ist und selbst die Entwickler hatten wohl allerhand Probleme ihn zu besiegen. Zum Vergleich: Die beiden "geheimen" Bosse im Spiel befinden sich auf Level 100. Auch sollen nur ca. 10% derer, die bislang den Kampf bestreiten konnten, siegreich aus ihm herausgegangen sein.

Sobald wir Infos zum Release und mehr über den Karten-Modus wissen, werden wir euch darüber informieren.

Freut ihr euch auf den Karten-Modus?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.