Dragon Ball Z: Kakarot - Den geheimen Boss finden & besiegen, so geht's

In DBZ: Kakarot versteckt sich mit dem Duo Miira und Towa ein geheimer Bosskampf. Wir zeigen euch, wie ihr ihn freischaltet und die Schergen erfolgreich bekämpft.

von Dennis Michel,
22.01.2020 12:30 Uhr

Miira und Towa haben es auch in DBZ: Kakarot geschafft und wir zeigen euch, wie ihr sie findet. Miira und Towa haben es auch in DBZ: Kakarot geschafft und wir zeigen euch, wie ihr sie findet.

Dragon Ball Z: Kakarot erzählt die komplette Geschichte rund um den legendären Saiyajin Son Goku von der Ankunft Radditz auf der Erde bis zum finalen Kampf gegen Dämon Buu. Darüber hinaus bietet das Action-Rollenspiel in Nebenmissionen noch weitere Story-Schnipsel, die die Geschichte des Anime erweitern.

Cooler Zusatz: Für Fans hat Entwickler CyberConnect 2 jedoch noch ein großes Geheimnis im Spiel versteckt. Die Rede ist von einem geheimen Bosskampf gegen Miira und Towa, die viele von euch wohl als Bösewichte aus der Xenoverse-Serie kennen.

Miira & Towa freischalten, so geht's

Hier im Guide verraten wir euch, wir ihr den Kampf freischaltet und wie ihr die beiden Schergen am besten bekämpft.

Voraussetzung: Zunächst müsst ihr die Hauptstory des Spiels abschließen und Buu besiegen. Habt ihr das erledigt, erscheint Towa auf der Erde und erweckt kurzerhand Dämon Miira zum Leben. Um gegen die beiden zu kämpfen, sind jedoch noch ein paar Schritt erforderlich, die wir euch hier auflisten:

1. Glühende Gegner besiegen

Besiegt alle rot glühenden Gegner in den unterschiedlichen Bereichen des Spiels. Ihr findet sie bei den roten Kronen-Symbolen auf der Karte.

2. Gotenks und Vegetto besiegen

Sind die starken Standardgegner erst erledigt, reist ins Lucca-Dorf. Hier warten Gotenks und Vegetto auf euch. Habt ihr auch die beiden erfolgreich ausgeschaltet, ertönt die Stimme von Meister Kaio. Ein sehr starker Gegner soll im Reich der Kaio erschienen sein.

Warnung! Vegetto und Gotenks befinden sich auf Level 100 und sind daher sehr, sehr stark.

3. Reise ins Reich der Kaio

Um gegen Miira und Towa zu kämpfen, müsst ihr jetzt nur noch ins Reich der Kaio reisen. Drückt hierzu die Dreieck/Y-Taste um auf Orte außerhalb der Erde zu gelangen.

So besiegt ihr Miira

Seid ihr im Reich der Kaio angekommen, erwarten euch Miira und Towa. Kämpfen könnt ihr allerdings nur gegen Miira, der wie Gotenks und Vegetto zuvor Level 100 erreicht hat und dementsprechend sehr stark ist.

Allgemeine Tipps:

Damit ihr für den Fight gut vorbereitet seid, haben wir zunächst ein paar Tipps für euch aufgelistet, von denen ihr möglichst viele beherzigen solltet:

  • Levelt mit eurer Gruppe an Z-Kämpfern mindestens bis Level 70-75.
  • Kauft so viele Heil-Items wie möglich und legt sie auf die Schnellauswahl.
  • Levelt die Erwachsenen-Community auf dem Community Board bis Rang 9 um günstiger an Heil-Items zu gelangen.
  • Bei Meister Quitte im Quittenturm könnt ihr euch zudem gratis Magische Bohnen holen.
  • Geht euch das Geld aus, findet die Dragonballs und wünscht euch bei Shenlong mehr Zeni.
  • Nutzt eure stärkste Transformation, um ordentlich Schaden auszuteilen.

Tipps für den Kampf:

Damit ihr wisst, was beim Kampf gegen Miira an mächtigen Attacken auf euch zukommt, haben wir sie hier für euch aufgelistet:

  • Dark Kamehameha: Miira feuert gleich zwei dieser tödlichen Superangriffe auf euch, denen ihr unbedingt zeitnah ausweichen solltet.
  • Android Punch: Seht ihr einen auf euch gerichteten roten Pfeil, geht Miira in den Nahkampf über. Versucht rechtzeitig seinem schnellen Vorrücken zu entgehen.
  • Finish Breaker: Mit dieser Attacke feuert er schnelle Ki-Stöße auf euch. Weicht seitlich aus.
  • Sonic Blow: Miira teleportiert sich direkt vor euch und geht in den Nahkampf über. Da ausweichen hier extrem schwer ist, solltet ihr seine Angriffe stattdessen blocken.
  • Spirit Bomb: Dieser mächtigen Energiekugel solltet ihr entweder geschickt ausweichen oder gleich blocken.

Die Belohnungen: Ist Miira erst besiegt, habt ihr die Trophäe "Nieder mit dem Dämonenreich" freigeschaltet. Ihr erhaltet zudem je 11.000 rote, blaue und grüne Z-Kugeln sowie 33 Regenbogen-Kugeln.

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Tipps den Kampf ein wenig erleichtern. Dragon Ball Z: Kakarot ist für PS4, Xbox One und PC erhältlich.

Mehr zu DBZ: Kakarot:

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen