Destiny - Neuer PvP-Modus »Crimson Doubles« aufgetaucht

Der Multiplayer-Shooter Destiny könnte für den PvP/Crucible-Modus eine neue Spielvariante bekommen. So gibt es Hinweise auf die Variante »Crimson Doubles«, vielleicht ein zeitlich limitierter Modus für den Valentinstag im Februar.

von Stefan Köhler,
20.01.2016 14:54 Uhr

Destiny dürfte im Februar wohl mit Crimson Doubles einen neuen PvP-Modus bekommen, passend zum Valentinstag.Destiny dürfte im Februar wohl mit Crimson Doubles einen neuen PvP-Modus bekommen, passend zum Valentinstag.

Der Multiplayer-Shooter Destiny könnte für den PvP/Crucible-Modus eine neue Spielvariante bekommen. So wurde ein Entwickler beim Testen der Spielvariante »Crimson Doubles« gesichtet, ein Beweisbild findet sich hier .

Kuriose Situation: Destiny-Spieler geht AFK, vernichtet kurz darauf Gegnerteam

Beim Modus könnte es sich um das Februar-Event handeln, das sich offensichtlich um den Valentinstag dreht. Entwickler Bungie hatte schon im Rahmen von Halo 3 ein zeitlich begrenztes Team-Double-Event veranstaltet, in dem zwei Teams mit jeweils zwei Spielern gegeneinander antreten. Dass Crimson Doubles ein ähnlicher Modus sein könnte, ist damit nicht unwahrscheinlich.

Destiny: König der Besessenen - Fazit zum Sparrow-Rennen-Modus 3:09 Destiny: König der Besessenen - Fazit zum Sparrow-Rennen-Modus

Destiny: The Taken King - Screenshots ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen