Destiny 2-Macher Bungie sucht Leute mit eSports- und Multiplayer-Fokus

Bungie sucht neues Personal, das sich vor allem mit Multiplayer und eSports auskennt. Das könnte tief blicken lassen, wohin die Reise der Destiny-Macher in Zukunft gehen soll.

von David Molke,
19.04.2021 16:03 Uhr

Was kommt für Bungie nach Destiny 2? Möglicherweise ein Multiplayer-Titel mit verstärktem eSports-Fokus. Was kommt für Bungie nach Destiny 2? Möglicherweise ein Multiplayer-Titel mit verstärktem eSports-Fokus.

Das Destiny-Entwicklerstudio Bungie arbeitet womöglich an einem Spiel, das sich voll und ganz auf Multiplayer konzentriert. Eine neue Stellenanzeige deutet sogar darauf hin, dass es sich dabei um einen Titel handeln könnte, der sich auch für eSports eignen soll.

Das würde zumindest gut zu Bungie und seinen bisherigen Erfahrungen in der Richtung passen, da auch Halo 2 und Halo 3 auf eine recht aktive eSports-Vergangenheit zurückblicken.

Bungie-Stellenanzeige verrät vielleicht schon erste Details zum nächsten Spiel

Bungie sucht neue Leute: Eine neue Stellanzeige auf der Bungie-Seite sorgt für Furore. Darin ist zu lesen, dass Bungie eine:n "Incubation Multiplayer Systems Designer" sucht. Die Person soll sich vor allem mit PvP-Systemen auseinandersetzen und dabei helfen "kompetitive Multiplayer-Spielmechaniken" zu entwickeln.

Für Multiplayer & eSports: In dem Job-Angebot ist zusätzlich noch von strategischer Tiefe die Rede. Besonders aufmerken lässt aber die Erwähnung von eSports, als gewünschte Expertise. Das könnte eine Ahnung davon geben, wohin es mit Bungie und den zukünftigen Projekten des Entwicklerstudios gehen könnte.

Oder wird Destiny ausgebaut? Im aktuell immer noch fleißig von Bungie gepflegten Destiny 2 gibt es zwar auch kompetitiven PvP-Multiplayer, aber der steht dort definitiv nicht im Fokus. Eventuell will Bungie das also ändern oder aber das Studio arbeitet an einem komplett neuen Spiel mit dieser Ausrichtung.

Das wissen wir sonst noch: Nicht viel, zugegeben. Aber erwünscht wäre auch, dass die Person sich gut mit dem Verständnis von Multiplayer-Maps und deren Aufbau auskennt. Außerdem geht es in der Stellenanzeige auch noch um regelmäßige Live-Updates, die für viele verschiedene Plattformen ausgespielt werden sollen.

Was erhofft ihr euch angesichts dieser Stellenausschreibung? Was wünscht ihr euch als nächstes von Bungie?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.