Destiny 2 - Bungie plant mehr Content, um Millionen neue Spieler anzulocken

Mit regelmäßigen Content-Updates für Destiny 2 will Bungie seinem Franchise Millionen von neuen Spielern bescheren.

von Christopher Krizsak,
04.11.2016 11:26 Uhr

Die aktuelle Destiny-Erweiterung Das Erwachen der Eisernen Lords Die aktuelle Destiny-Erweiterung Das Erwachen der Eisernen Lords

Im Rahmen einer Finanzkonferenz von Activision Blizzard sprach CEO Eric Hirshberg über die Pläne, für das angekündigte Sequel zu Destinydeutlich mehr Content zu liefern und diesen vor allem auch schneller zur Verfügung zu stellen, damit die Spieler dauerhaft beschäftigt sind. (via DualShockers)

Mehr:Destiny 2 - Größere Spielwelt, mehr Städte & ein kompletter Reboot

Hirschberg erwähnte außerdem, dass die Entwicklung von Destiny 2 gut voranschreite und Bungie daran gelegen sei, sowohl die Erwartungen der Franchise-Veteranen zu erfüllen, als auch Interesse für Neulinge zu wecken:

"Wir sind auf dem richtigen Weg und freuen uns sehr darüber, 2017 ein unserer Meinung nach großartiges Sequel für Destiny zu präsentieren. Noch möchten wir keinen genauen Zeitplan nennen, aber was ich sagen kann, ist, dass das Sequel sowohl für unsere stark engagierten Stammspieler konzipiert ist, als auch größere Anreize für neue Fans bieten sowie alte Fans zurückholen wird. Das ist derzeit unser primärer Fokus. "

Über den konkreten Ansatz, Destiny 2 konstant mit neuen Inhalten zu versorgen, sagte Hirshberg:

"Der unglaubliche Ansturm auf immer neue Destiny-Inhalte hat ein wenig unsere Möglichkeiten überholt, diesen Forderungen gerecht zu werden. Gemeinsam mit unseren Partnern bei Bungie haben wir einen unserer Meinung sehr intelligenten Ansatz ausgearbeitet, der es uns erlauben wird, einen kontinuierlichen Strom an großartigem Content zur Verfügung zu stellen, um unsere Spieler dauerhaft zu beschäftigen und unser Universum lebendig zu halten, damit es im Sequel stetig wachsen kann. "

Bezüglich der zu erwartenden Spielerzahlen hieß es, dass Activision und Bungie davon ausgehen, die Fangemeinschaft von Destiny mit dem Sequel um "Millionen von neuen Spielern" wachsen zu sehen. Wie am Release des jüngsten DLC Das Erwachen der Eisernen Lords zu erkennen ist, dürfen die Entwickler jedoch nicht vergessen, das Spielerlebnis auch im Highlevel-Bereich auszubauen, denn nach Beendigung der Kampagne fehlte vielen Spielern der Sinn, sich weiter mit dem Spiel zu beschäftigen.

Was erhofft ihr euch von Destiny 2?

Destiny: Rise of Iron - Trailer zum Raid 'Zorn der Maschine' 1:24 Destiny: Rise of Iron - Trailer zum Raid 'Zorn der Maschine'

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.