Destiny 2 - Endlich Matchmaking: Guided Games & Clans angekündigt

Im Rahmen der offiziellen Gameplay-Enthüllung hat Bungie für Destiny 2 ein Feature angekündigt, das im Vorgänger schmerzlichst vermisst wurde: Eine ordentliche Matchmaking-Funktion in Form der Guided Games. Dazu gibt es eine offiziell unterstützte Clan-Infrastruktur.

von Dom Schott,
18.05.2017 20:17 Uhr

Destiny 2 - Endlich auch mit Matchmaking Destiny 2 - Endlich auch mit Matchmaking

Großartige Nachrichten für alle Destiny-Fans: Laut Bungie dürfen wir uns mit Destiny 2 auch endlich auf eine Matchmaking-Funktion freuen. Dieses Feature nennen die Entwickler Guided Games und meinen damit die Möglichkeit, auch als Solo-Player über eine komfortable Auswahlliste andere Spielergruppen zu finden, die für einen Raid noch ein oder zwei Mitstreiter suchen.

Mehr:Destiny 2 - Offene Beta für diesen Sommer geplant

In Vorgängerspiel Destiny kam es erstaunlicherweise nie zu einer echte Matchmaking-Funktion und Spieler mussten auf Reddit & Co. ausweichen, um Mitspieler zu organisieren oder kurzfristig nach Ersatz für ausgefallene Spieler zu suchen. Wer Pech hatte, konnte bei erfolgloser Suche bestimmte Raids und Einsätze nie spielen - genau das will Bungie nun ändern.

Außerdem hat Bungie Clans als neues Feature vorgestellt: Spieler sollen nun Gemeinschaften gründen und sich eine eigene Standarte samt Logo und Leitspruch basteln können. Auch das ist ein Feature, auf das Destiny-Fans lange Zeit verzichten mussten, nun aber endlich seinen Weg ins Spiel finden wird.

Destiny 2 erscheint am 8. September 2017 für PS4, Xbox One und PC.

Destiny 2 - Screenshots aus Strikes und PVP-Matches ansehen

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.