Destiny 2 - Verstecktes Minispiel: Sentry 4 & Späher-Patrouille auf der Farm

In Destiny 2 könnt ihr auf der Farm mit einem Trick Supersprünge ausführen. Wir verraten, wie.

von Mirco Kämpfer,
07.09.2017 17:45 Uhr

Destiny 2: Supersprung: so geht's. Destiny 2: Supersprung: so geht's.

In Destiny 2 versteckt sich ein Minispiel auf der Farm - dem Social-Hub des Spiels. Und damit meinen wir übrigens nicht das Fußballminispiel.

Einige User haben sich über die Einblendung "Sentry 4 erforderlich" gewundert, mittlerweile wurde das Rätsel gelöst. Wenn ihr die folgenden Dinge in der richtigen Reihenfolge abschließt, erhaltet ihr Zugang zu einer geheimen Späher-Patrouille und könnt super hoch springen.

Sentry 4 - Lagerfeuer aktivieren

  • Begebt euch nach der Landung auf der Farm nach links und ihr findet ein Lagefeuer. In der Nähe wird euch der Schriftzug "Sentry 4 erforderlich" eingeblendet.
  • Lauft daher weiter zu dem Gebäude mit dem Wasserrad und klettert darauf. Lauft eine Weile auf dem Rad, bis der Hinweis "Sentry-Ränge x2" erscheint.
  • Springt auf das Dach und lauft über die schwarze Strebe auf das Dach mit der Kuppel.
  • Von hier aus geht es weiter zum Dach des großen Schuppens, in dem sich unter anderem Lord Shaxx aufhält.
  • Nun sollten die Hinweise "Sentry-Ränge x4" und "Vertigo abgeschlossen" eingeblendet werden.
  • Lauft zurück zur Feuerstelle, wo ihr die Späher-Patrouille starten könnt.

Destiny 2: Auf dieses Wasserrad müsst ihr klettern. Destiny 2: Auf dieses Wasserrad müsst ihr klettern.

Späher-Patrouille unter Zeitdruck

Die Späher-Patrouille ist ein Minispiel, in dem ihr unter Zeitdruck leuchtende Spots erreichen müsst. Derweil leuchtet euer Charakter rot und kann viel höher springen. Seid ihr zu langsam, müsst ihr die Patrouille neustarten. Seid ihr hingegen erfolgreich, könnt ihr ab sofort höher und weiter springen - solange ihr die Farm verlasst.

Folgendes Video verdeutlicht die Prozedur:

Link zum externen Inhalt

Weitere Guides und Tipps findet ihr in unserem großen Übersichtsartikel zu Destiny 2.

Habt ihr schon eine Bestzeit aufgestellt?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.