Destiny 3 - Sequel für "Hardcore"-Fans erscheint angeblich für PS5 & Xbox Scarlett

Destiny 3 könnte sehr viel schwieriger werden und sich an die Zielgruppe der Hardcore-Spieler richten. Außerdem drehen sich die Gerüchte um einen Release für die Next Gen-Konsolen PS5 und Xbox Scarlett.

von David Molke,
05.04.2019 14:10 Uhr

Destiny 2 könnte nächstes Jahr einen Nachfolger erhalten, der sich wieder stärker an die "Hardcore"-Fans richtet und für PS5 und Xbox Scarlett erscheint.Destiny 2 könnte nächstes Jahr einen Nachfolger erhalten, der sich wieder stärker an die "Hardcore"-Fans richtet und für PS5 und Xbox Scarlett erscheint.

Dass Destiny 3 irgendwann kommt, dürfte einigermaßen sicher sein. Bungie hört nach Destiny 2 wohl nicht einfach mit der Reihe auf, insbesondere nach der Trennung von Publisher Activision. Um einen dritten Teil der SciFi-Reihe ranken sich schon seit Längerem diverse Gerüchte.

Jetzt gibt es ein neues, dass in dieselbe Kerbe schlägt wie viele Spekulationen zuvor: Angeblich richtet sich Destiny 3 an Hardcore-Fans.

Destiny 3: Die Gerüchte im Überblick

Der bekannte Destiny-Leaker AnonTheNine hat bereits mehrfach korrekte Vorhersagen zum Franchise getroffen und setzt nun erneut Gerüchte zu Teil 3 in die Welt. Die besagen vor allem das Folgende:

  • Destiny 3 wird schwieriger
  • Es richtet sich vor allem an Hardcore-Fans
  • Deutlich mehr RPG-Elemente in Teil 3
  • Erscheint angeblich schon 2020
  • Next Gen-Release für PS5 & Xbox Scarlett

Mit Vorsicht zu genießen: Ihr solltet die Leaks nicht für bare Münze nehmen. Nichts davon wurde offiziell bestätigt und selbst im ursprünglichen Gerücht heißt es, dass sich alles noch ändern könne, weil Destiny 3 noch in der Entwicklung sei.

Destiny 2: Forsaken hat die Community wieder einigermaßen milde gestimmt.Destiny 2: Forsaken hat die Community wieder einigermaßen milde gestimmt.

Hardcore: Destiny 3 soll die Kern-Zielgruppe ansprechen

Für Hardcore-Destiny-Spieler: Laut dem Leak will Bungie mit Destiny 3 vor allem die Hardcore-Fans ansprechen, die dem Franchise schon seit Beginn die Treue halten. Bei der Entwicklung steht angeblich im Mittelpunkt, wie diese Community das Spiel spielen und was sie vom Titel erwarten würde.

Darum wird Destiny 3 vielleicht schwieriger. Im Vergleich zu Destiny und Destiny 2 könnte Teil 3 sehr viel herausfordernder werden, um eben diese Hardcore-Community anzusprechen.

Wie realistisch ist das? Die Spekulationen könnten sich durchaus bewahrheiten. Durch die Trennung von Activision hat Bungie vermutlich mehr kreativen Spielraum. Dass mehr RPG-Elemente einfließen sollen, ist ebenfalls kein neues Gerücht.

Destiny 2: Kriegsgeist - Launch-Trailer lässt auf mehr als die "Mogelpackung" vom 1. DLC hoffen 2:17 Destiny 2: Kriegsgeist - Launch-Trailer lässt auf mehr als die "Mogelpackung" vom 1. DLC hoffen

Vorhersage
Analysten erwarten Destiny 3-Release für 2020

Kommt Destiny 3 schon 2020 für PS5 & Xbox Scarlett?

Auch hier ist Vorsicht geboten: Aktuell wurden offiziell weder PS5 noch Xbox Scarlett angekündigt. Dasselbe gilt für Destiny 3. Ihr solltet die Gerüchte dementsprechend als Spekulation auffassen und mit viel Vorsicht genießen.

Das Gerücht wirkt trotzdem realistisch. Dass Sony eine neue Konsole veröffentlichen wird, gilt als sicher. Auch bei Microsoft steht das mehr oder weniger fest. Die meisten Leaks, Gerüchte und Analysten gehen mittlerweile davon aus, dass die Next Gen-Konsolen 2020 erscheinen.

Der Zeitplan passt also: Rund um Destiny 2 wurden die Content-Updates immer spärlicher und es dürfte mehr oder weniger sicher sein, dass ein dritter Teil kommt. Dafür rechnen Analysten auch mit dem Jahr 2020

Wie fändet ihr ein schwierigeres "Hardcore"-Destiny 3 mit mehr RPG-Elementen?

Destiny 2: Forsaken - Screenshots der Erweiterung ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen