Destiny - Mann bekommt funktionstüchtige Gjallarhorn zu Weihnachten

Ein Destiny-Fan hatte dieses Jahr zu Weihnachten besonderes Glück und fand eine selbstgemachte, funktionstüchige Gjallarhorn unter dem Baum.

von Rae Grimm,
26.12.2016 12:30 Uhr

?Gjallarhorn in ?Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords ?Gjallarhorn in ?Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords

Viele von uns haben mit Sicherheit ziemlich coole Geschenke bekommen, ein Destiny-Fan namens Josh Gregory dürfte aber zu den vielleicht glücklichsten Beschenkten da draußen gehören — zumindest unter den Spielern von Bungies Science-Fiction-Shooter. Er fand unter dem Weihnachtsbaum nämlich eine selbstgemachte und voll funktionstüchtige Gjallarhorn, den exotischen und begehrten Raketenwerfer, den uns Das Erwachen der Eisernen Lords zurück brachte.

Natürlich handelt es sich bei der "realen" Gjallarhorn nicht um eine echte Waffe, sondern um eine gemoddede Nerf Gun, die sogar den Sound des Gjillarwings erklingen lässt.

Wie das Ganze aussieht, könnt ihr euch hier ansehen:

Link zum externen Inhalt

Dass der Raketenwerfer aus Destiny von einem Wookie abgefeuert wird, macht alles eigentlich nur noch besser. (via Kotaku)

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.