Dragon Ball Super-Anime könnte 2022 endlich neue Folgen bekommen

Die Abenteuer von Son Goku und Co. könnten 2022 im Fernsehen fortgesetzt werden. Es soll eine große Überraschung für Fans des Animes geben.

von Jasmin Beverungen,
05.01.2022 08:00 Uhr

Fans des Dragon Ball Super-Animes könnten in diesem Jahr endlich ihre heißersehnte Fortsetzung bekommen. Fans des Dragon Ball Super-Animes könnten in diesem Jahr endlich ihre heißersehnte Fortsetzung bekommen.

Schon während der NHK Kouhaku-Neujahrs-Veranstaltung gab es erste Anzeichen dafür, dass der Dragon Ball Super-Anime in diesem Jahr zurückkehrt. Während der Manga weiterläuft, müssen Fans geduldig auf die Fortsetzung der Anime-Serie warten. Nun gibt es ein weiteres Indiz dafür, dass der Anime in 2022 ins Fernsehen zurückkehren könnte.

Interview gibt Hoffnung auf Dragon Ball Super-Anime

In einem Video-Interview sprach Dragon Ball Super-Editor Akio Iyoku über die Anime-Serie. Darin gab er einen weiteren Hinweis zu einer Fortsetzung des Animes, der Grund zur Hoffnung für ein TV-Comeback gibt. Reddit-User Mr_Gamer_69 hat den Ausschnitt des Interviews festgehalten:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Demnach besteht die Möglichkeit, dass in diesem Jahr noch etwas anderes als der Dragon Ball Super-Animefilm kommen soll. Leider nannte Iyoku keine weiteren Details zu diesem ominösen Projekt. Doch da die Fans schon sehnsüchtig auf eine Fortsetzung des Animes warten, fällt die Spekulation um das neue Projekt direkt darauf.

Fest steht nur, dass in diesem Jahr ein Kinofilm zu Dragon Ball Super über die Leinwand flimmern wird. Einige Details hierzu findet ihr hier:

Dragon Ball: Neuer Film angekündigt, der erstmals Piccolos Haus zeigt   2     1

Mehr zum Thema

Dragon Ball: Neuer Film angekündigt, der erstmals Piccolos Haus zeigt

Fans machen sich lustig

In den Kommentaren schwingt allerdings auch eine kleine Portion Pessimismus mit. Einige Fans machen sich darüber lustig, dass ein neuer Son Goku-Charakter für Dragon Ball FighterZ angekündigt werden könnte. Ein weiterer User führt den Gedanken zu Ende:

Ja, wir brauchen noch Base Goku (Super), Goku (Dragon Ball), Goku (GT), SS2 Goku, SS3 Goku, Bacta Tank Goku, Dead Goku (Trunks' Timeline), Ultra Instinct Omen Goku, Kaioken Goku als seine eigene Form, und natürlich Goku (DB: Evolution).

Andere haben die Hoffnung längst aufgegeben und spekulieren weder auf einen Film, noch auf eine Anime-Serie:

Endlich! Eine Dragon Ball Super Pachinko-Maschine!

Doch bis wir endlich in Erfahrung bringen können, worum es sich bei dem neuen Projekt handelt, müssen wir wohl auf eine offizielle Enthüllung warten. Bis es soweit ist, müssen wir erst einmal mit dem Manga vorlieb nehmen.

Über was für ein Projekt aus dem Dragon Ball Super-Universum würdet ihr euch am ehesten freuen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.