Dragon Ball Super bekommt wohl eigene Cell-Saga

Wie geht es in Dragon Ball Super jetzt weiter? Anscheinend baut der Manga seine eigene Cell-Saga auf.

von Jonathan Harsch,
30.12.2020 13:54 Uhr

Die neue Geschichte von Dragon Ball Super erinnert stark an die Geschichte rund um Cell aus DBZ. Die neue Geschichte von Dragon Ball Super erinnert stark an die Geschichte rund um Cell aus DBZ.

Spoiler-Warnung: Wollt ihr nichts über die jüngsten oder künftige Ereignisse aus DB Super erfahren, lest an dieser Stelle nicht weiter.

Super-Schurke und Planeten-Fresser Moro wurde auf den letzten Drücker von Son-Goku und Freunden doch noch besiegt, da kündigt sich bereits die nächste Bedrohung an. Und diese weist überraschend viele Parallelen zur Cell-Saga auf, die wir aus Dragon Ball Z kennen.

Zwar kommt der Android Cell selbst nicht vor, aber diverse Story-Elemente und Charakter-Entwicklungen ähneln dem originalen Arc doch frappierend. In Dragon Ball Super waren wir bereits Zeuge der Rückkehr bekannter Bösewichte, aber darum geht es diesmal nicht. Anstatt alte Figuren wieder hervorzuholen, wurden diese durch andere ersetzt, um einen bekannten Story-Bogen neu aufzulegen.

Das sind die Parallelen zur Cell-Saga

Bei beiden Story-Arcs liegt nur ein kleiner Zeitsprung zwischen dem Sieg über einen Bösewicht und der neuen Bedrohung. Im Fall von Dragon Ball Z kommt Goku nach dem Kampf mit Freezer über einen kleinen Umweg zurück auf die Erde, nur um von Future Trunks empfangen zu werden, der ihm von einer neuen Gefahr berichtet. Bei Dragon Ball Super kennen wir den neuen Schurken bereits, denn Android 73 (OG-073i) war einer von Moros Gefolgsleuten.

Wie sich das Ende des Moro-Arcs abgespielt hat, lest ihr hier:

Dragon Ball Super: Manga zeigt, wie übermächtig Goku wirklich ist   4     1

Mehr zum Thema

Dragon Ball Super: Manga zeigt, wie übermächtig Goku wirklich ist

In beiden Geschichten geht es um eine Bedrohung durch Androiden, die einen eigenen Willen entwickelt haben. Dabei gibt es einen zentralen Bösewicht, der sich immer weiter entwickelt, und eine Zahl von untergeordneten Androiden, die ihm zur Seite stehen.

Cell und Android 73: Der Clou von Cell und Android 73 ist, dass beide die Fähigkeiten ihrer Gegner kopieren können. Bei Cell liegt das an den Daten, mit denen er vor seiner "Geburt" gefüttert wurde. Außerdem kann er seine Feinde wie Kirby "verschlucken". Android 73 hingegen, kann Angriffe anderer Kämpfer absorbieren und selbst einsetzen.

Granola ist der neue Trunks

Mit Granola dürften wir bereits einen neuen Helden kennen lernen, der sich wohl gemeinsam mit Goku und Co. den Androiden in den Weg stellen wird. Granola ist genau wie Trunks ein Überlebender, der sich an einem Androiden für die Zerstörung seiner Heimat rächen möchte. Wir sind gespannt, wie sich die Saga weiter entwickeln wird.

Neue Kapitel von Dragon Ball Super gibt es kostenlos auf viz.com.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.