Dragon Ball Super - DBZ-Bösewicht kehrt nach 18 Jahren wieder zurück

Im neuesten Dragon Ball Super-Manga feiert ein Bösewicht sein Comeback. Der war seit vielen Jahren verschwunden und die meisten Fans dachten, er sei tot.

von David Molke,
07.02.2019 11:45 Uhr

Dragon Ball Super geht verstärkt auf die langjährige Geschichte der Dragon Ball-Reihe.Dragon Ball Super geht verstärkt auf die langjährige Geschichte der Dragon Ball-Reihe.

Dragon Ball nimmt kein Ende, ganz im Gegenteil: Auch die neuen Manga-Ausgaben setzen den Trend fort, dem auch Dragon Ball Super: Broly folgt. Getreu dem Motto "back to the roots" werden Erinnerungen aufgefrischt, alte Rätsel gelöst und vieles mehr.

Während es im Kinofilm um die Vergangenheit der Saiyajins sowie den mysteriösen Berserker Broly und die Zerstörung des Planeten Vegeta geht, dreht sich der neue Manga-Storybogen um andere Dinge aus der Vergangenheit.

Aber auch hier wird nicht nur in die Vergangenheit geschaut, wenn es um den neuen Fiesling Moro geht. Im neuesten Teil feiert ein Bösewicht sein Comeback.

Überraschung: Manga haucht totgeglaubtem Charakter neues Leben ein

ACHTUNG, es folgen Spoiler zum Story-Verlauf des aktuellen Dragon Ball Super-Manga-Story-Arcs.

Fans des Dragon Ball Z-Animes dürften nicht schlecht gestaunt haben: Im aktuellen Manga taucht ein ehemaliger Helfershelfer Freezers auf. Und zwar einer, der allgemein eigentlich für tot gehalten wurde.

Raspberry ist zurück!Raspberry ist zurück!

Moro erhält nämlich unter anderem Hilfe von einem neuen Komplizen. Der nennt sich im Manga Raspberry beziehungsweise Himbeere und gehörte ursprünglich zur Freezer Force.

Der Komplize Moros hat ihm dabei geholfen, aus dem Gefängnis zu entkommen. Zusätzlich verriet er dem uralten Magier und Planetenfresser Moro, was es mit den Dragon Balls auf sich hat.

Er taucht zum ersten Mal seit 18 Jahren wieder auf. Zumindest für Fans in Deutschland: Die japanischen Dragon Ball-Zuschauer (Erstausstrahlung 1989) mussten entsprechend noch viel länger auf seine Rückkehr warten.

Dragon Ball Super
Ist der neue Bösewicht Moro unsterblich?

Wer ist der altbekannte Bösewicht?

In der Dragon Ball Z-Folge, die bei uns "Clevere Bulma" hieß, war Raspberry das erste und bis vor Kurzem einzige Mal zu sehen. Im Manga tauchte die Figur gar nicht auf.

Raspberry und Blueberry bekamen es damals mit Bulma zu tun.Raspberry und Blueberry bekamen es damals mit Bulma zu tun.

In der Episode 60, die Teil der Namek-Saga war, sollen Raspberry und Blueberry im Auftrag Freezers die Dragon Balls von Namek untersuchen und finden. Sie stellen fest, dass Bulma einen davon bereits in ihrem Besitz hat.

Als Bulma ihnen verrät, was die Dragon Balls eigentlich wirklich können, wollen Freezers Schergen sie lieber für sich selbst haben. Sie planen, Bulma zu entführen, werden von ihr aber in eine Falle gelockt: Ein riesiger Krebs schnappt sich die beiden Fieslinge und zieht sie ins Meer.

Seitdem ward Raspberry nie wieder gesehen. Jetzt wissen wir allerdings, dass er die Sache offenbar überlebt hat. Raspberry erklärt gegenüber Moro, er habe sich später von Freezer losgesagt. Kriminell ist er aber wohl trotzdem geblieben, sonst wäre er wohl kaum im Galaktischen Gefängnis gelandet.

Ob dann wohl auch irgendwann noch der andere Dragon Ball Z-Fiesling und Freezer-Scherge Blueberry ein Comeback feiert?Ob dann wohl auch irgendwann noch der andere Dragon Ball Z-Fiesling und Freezer-Scherge Blueberry ein Comeback feiert?

Dragon Ball
Neuer Bösewicht Moro zeigt erstmals seine wahre Form

Was bedeutet die Rückkehr des Dragon Ball Z-Charakters?

Interessant ist das Ganze vor allem deswegen, weil so ein weiteres Mal Tür und Tor für weitere Comebacks geöffnet werden. Wie es zum Beispiel auch der neue Kinofilm macht, indem er Vegetas Bruder Tarble erwähnt.

Wenn plötzlich lange abwesende Figuren erneut auftauchen, könnte das demnächst auch noch mit einigen anderen totgeglaubten Helden oder Bösewichtern der Fall sein.

Wenn Vegeta, Broly und Co die Zerstörung des Planeten Vegeta überlebt haben, trifft dasselbe vielleicht auch noch auf andere, unbekannte Saiyajins zu. Und möglicherweise tauchen eben auch noch andere Fieslinge wieder auf, die wir schon fast vergessen haben.

Was haltet ihr von der Rückkehr totgeglaubter Dragon Ball Z-Charaktere?

Dragon Ball Super: Broly - Finaler Trailer zeigt Vegetas rothaarige Form 1:19 Dragon Ball Super: Broly - Finaler Trailer zeigt Vegetas rothaarige Form

Dragon Ball Sneaker - Bilder vom vierten Modell "Majin Boo" ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen