Dragon Ball Super - Serien-Finale gibt Ausblick auf die Zukunft von Dragon Ball

Am Wochenende lief die letzte Episode Dragon Ball Super. Aber danach ist noch lange nicht Schluss: Wie es weitergehen könnte, deutet bereits das Finale an.

von David Molke,
26.03.2018 11:30 Uhr

Dragon Ball Super geht weiter, wenn auch vorerst nicht als Anime-Serie, sondern im Kino.Dragon Ball Super geht weiter, wenn auch vorerst nicht als Anime-Serie, sondern im Kino.

Dragon Ball Super ist vorbei. Zumindest lief am Wochenende die letzte Folge der Anime-Serie im Fernsehen – das große Finale. Aber auch hier gilt: It's not over until it's over. Denn wie bereits angekündigt wurde, erwartet uns im Dezember bereits die Fortsetzung der Story als Kinofilm. Was genau darin oder in etwaigen neuen Staffeln der Serie passieren könnte, lässt das Ende der letzten Episode schon erahnen. Wer die Folge noch nicht kennt, sollte lieber nicht weiterlesen: Vorsicht, es folgen massive Spoiler zum Dragon Ball Super-Finale.

Son-Goku und Jiren treffen offenbar erneut aufeinander

Jiren wird besiegt, Son Goku und Freezer werden aus der Arena geschleudert und C-17 bleibt als letzter Kämpfer sowie überraschender Sieger übrig. Mit Hilfe der Super Dragon Balls kehrt alles wieder zu seinem Normalzustand zurück. Allerdings haben Son Goku und Jiren noch ein Hühnchen miteinander zu rupfen und wollen den unausgefochtenen Kampf zwischen ihnen irgendwann noch standesgemäß zu Ende bringen. Jiren dürfte also als extrem mächtiger Gegenspieler zurückkehren und noch für einigen Wirbel sorgen.

Auch Freezer gibt sich wohl nicht geschlagen

Obwohl Jiren Freezer gewissermaßen als Ober-Fiesling ablöst, genießt Freezer immer noch Kultstatus. Was auch so bleiben soll: Freezer wird wiederbelebt und kehrt nicht in die Hölle zurück. Stattdessen beruhigt er seine Fans und entschuldigt sich bei ihnen, dass sie so lange auf ihn warten mussten. Was zumindest relativ deutlich macht, dass Freezer irgendetwas für die Zukunft des Dragon Ball-Franchises plant.

Was bringt der Film im Dezember?

Dragon Ball Super soll schon im Dezember als Kinofilm fortgesetzt werden. Allerdings geht es im Film den offiziellen Ankündigungen zufolge um die Ursprünge von Gokus Macht, die Super-Saiyajins sowie möglicherweise um den ersten Super Saiyajin-Gott. Wie sich Freezer oder Jiren in dieses Bild einfügen könnten, bleibt unklar. Allerdings tauchen sie aber auch einfach in einer bisher unangekündigten Fortsetzung der Anime-Serie auf und legen im Film eine Pause ein.

Dragon Ball Super:
Erster Kinofilm-Teaser zeigt Teile von Son Gokus neuem Gegner

Wie findet ihr das Finale und den Ausblick? Was glaubt ihr, wie es weitergeht?

Von Dragon Ball bis One Piece - Video: Die sechs besten Spiele zu Anime-Serien 4:00 Von Dragon Ball bis One Piece - Video: Die sechs besten Spiele zu Anime-Serien


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen