Dragon Age: Inquisition - Patch 9 mir neuem Multiplayer-Charakter

BioWare hat den Patch 9 für das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition veröffentlicht. Das Update umfasst unter anderem den neuen Mulltiplayer-Chararkter namens Pala.

von Andre Linken,
11.08.2015 07:15 Uhr

Der Patch 9 für Dragon Age: Inquisition führt den neuen Multiplayer-Charakter Pala ein.Der Patch 9 für Dragon Age: Inquisition führt den neuen Multiplayer-Charakter Pala ein.

Der Entwickler BioWare hat den Patch 9 für das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition auf dem PC und Konsolen veröffentlicht. Beim nächsten Spielstart wird dieses Update automatisch geladen.

Eines der Highlights in dem Patch 9 dürfte ein neuer Multiplayer-Charakter sein. Es handelt sich dabei um den Zwergenkrieger Pala, der ein ziemlich heißblütiger Kämpfer ist. Hinzu kommen einige Änderungen und Fixes am Multiplayer-Part sowie diverse andere Problembeseitigungen. Die vollständigen Patch-Notes findet ihr direkt im Anschluss.

Patch-Notes für Dragon Age: Inquisition (Patch 9)

  • Wurden die Optionen einer Kategorie zurückgesetzt, konnte es vorkommen, dass dadurch auch der Schwierigkeitsgrad des Spiels zurückgesetzt wurde. Dieses Problem wurde behoben.
  • Im Multiplayermodus konnte es vorkommen, dass Tränke verbraucht wurden, wenn der Zielmodus aufgerufen und wieder verlassen wurde. Dieses Problem wurde behoben.
  • Im Multiplayermodus konnte es vorkommen, dass das Kopfteil des Yavanalis-Stabes nicht angezeigt wurde. Dieses Problem wurde behoben.
  • Im Multiplayermodus wurde eine Schnellzugriffstaste für “Verwerten” hinzugefügt.
  • Das Problem, dass einige lokalisierte Texte nicht in die entsprechenden Anzeigebereiche passten, wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, das im Multiplayermodus zur Verdoppelung von EP und anderen Werten führen konnte.
  • [PC] Ein Problem wurde behoben, das bei Verwendung von AMD Crossfire-Dual-GPUs und Mantle zu einem flackernden Bildschirm führen konnte.
  • [Xbox One] Ein unnötiges “Online-Verbindung”-Popup beim Start des Spiels wurde korrigiert.
  • [PS4] Im Multiplayermodus konnte es vorkommen, dass das Spiel nicht mehr reagiert hat, wenn beim Beitritt zu einer vollen Multiplayer-Sitzung die Verbindung abgebrochen ist. Dieses Problem wurde behoben.

Mehr: So gut hat Dragon Age: Inquisition im GamePro-Test abgeschnitten

Dragon Age: Inquisition - Offizieller Trailer stellt den »The Descent«-DLC vor 01:52 Dragon Age: Inquisition - Offizieller Trailer stellt den »The Descent«-DLC vor

Dragon Age: Inquisition - Screnshots aus dem »Hakkons Fänge«-DLC ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen