Update: Dying Light wohl nicht erstmals in Deutschland für Switch verfügbar

Dying Light war bisher in Deutschland indiziert, nun soll das Spiel allerdings auch hierzulande für die Switch erscheinen. Eine erste Meldung hat sich jedoch als falsch erwiesen.

von Eleen Reinke,
24.09.2021 15:20 Uhr

Dying Light 2 ist bereits in Entwicklung, nun soll es auch der Vorgänger nach Deutschland schaffen. Dying Light 2 ist bereits in Entwicklung, nun soll es auch der Vorgänger nach Deutschland schaffen.

Update vom 24. September: Wie wir soeben erfahren haben, hat die PR von Entwickler Techland ihre Bestätigung einer Switch-Version zurückgezogen. Demnach wird das Spiel definitiv nicht als Retail-Fassung in Deutschland angeboten. Was die digitale Version von Dying Light anbelangt, gibt es hingegen noch keine endgültige Entscheidung. Sollten wir hier Konkretes erfahren, werden wir euch darüber informieren.

Dying Light durfte bisher in Deutschland nicht offen in den Ladenregalen stehen. Das Spiel erhielt zum Release keine USK-Einstufung und wurde kurz danach durch die BPjM (die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) per Blitzindizierung auf den Index gesetzt.

Zwar fiel das Spiel nicht auf die Beschlagnahmungsliste, doch es durfte nicht mehr offen beworben werden - mit anderen Worten durfte es weder in den Regalen von Einzelhändlern noch in Onlineshops hierzulande zu finden sein. Nun scheint sich das aber zu ändern, denn Dying Light wird für die Switch erscheinen.

Dying Light erscheint in Deutschland für die Switch

Entwickler Techland hat bekanntgegeben, dass Dying Light Platinum Edition für die Nintendo Switch erscheinen wird - und zwar auch in Deutschland. Wann genau das Spiel erscheint, ist noch nicht bekannt, bisher ist nur von "bald" die Rede. Ob die Veröffentlichung auf der Switch ebenfalls bedeutet, dass Dying Light damit auch Versionen für die PS4/PS5 und Xbox One und Series X/S erhält, steht auch noch offen.

Wenn ihr wissen wollt, was euch in Dying Light erwartet, findet ihr hier den Trailer:

Dying Light - Launch-Trailer zeigt Gameplay-Szenen 1:58 Dying Light - Launch-Trailer zeigt Gameplay-Szenen

Darum geht's in Dying Light: Dying Light ist ein Survival-Spiel, in dem wir uns via Parkour durch eine postapokalyptische Welt voller Zombies bewegen müssen und uns etwa auf die Suche nach Ressourcen machen oder Aufträge erfüllen. Zumindest tagsüber, denn nachts wird die Welt um einiges gefährlicher und macht uns zum Gejagten. Unser Ziel ist also, während der Sonnenstunden möglichst viel zu schaffen und zu versuchen, des nachts wieder im sicheren Unterschlupf zu sein.

Dying Light 2 verschoben

Der Nachfolger Dying Light 2 sollte eigentlich noch Ende 2021 erscheinen, nun wurde das Spiel aber erneut verschoben und soll erst Anfang 2022 rauskommen. Zwar soll das Spiel soweit fertig sein, allerdings arbeite man noch am Feinschliff, wie Techland-CEO Pawel Marchewka erklärte. Schuld daran mögen wohl auch die chaotischen Zustände beim Entwicklerstudio sein, die nach Beschwerden mehrerer Mitarbeiter*innen zutage kamen.

Freut ihr euch darauf, Dying Light auf der Switch zu spielen? Wünscht ihr es euch auch für andere Plattformen?

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.