E3 2021: Zusagen könnten bedeuten, dass wir endlich Elden Ring sehen

Bei der E3 2021 werden auch Bandai Namco, Gearbox, Sega und Square Enix mitmischen. Elden Ring, das Next Gen-Upgrade von Cyberpunk 2077 und vieles mehr könnte gezeigt werden.

von David Molke,
07.05.2021 13:20 Uhr

Das neue From Software-Spiel Elden Ring könnte auf der E3 2021 endlich umfangreich enthüllt werden. Das neue From Software-Spiel Elden Ring könnte auf der E3 2021 endlich umfangreich enthüllt werden.

Die E3 2021 steht vor der Tür und findet dieses Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie ausschließlich online und digital statt. Jetzt stehen weitere Aussteller fest, die mit von der Partie sein werden. Unter anderem gilt das für Bandai Namco, Sega, Gearbox Software, Square Enix, Turtle Beach, Verizon und viele mehr. Das gibt zumindest Hoffnung darauf, dass wir endlich mehr von Elden Ring sehen und auch die PS5- und Xbox Series X/S-Version von Cyberpunk 2077 könnte eine Rolle spielen.

E3 2021 fügt Bandai Namco, Sega, Gearbox und mehr zum Lineup hinzu

Nachdem die E3 2020 einfach komplett ausgefallen ist, kehrt das Event 2021 wieder zurück. Allerdings findet sie dieses Mal wegen Corona komplett digital statt. Das hat auch den Vorteil, dass alle kostenlos teilnehmen können, die das wollen.

Wann ist die E3 2021? Vom 12. bis 15. Juni. Der Termin steht seit einigen Wochen fest. Die E3 soll sich wieder zu einem "unverzichtbaren" Event entwickeln, wenn es nach den Veranstalter:innen geht. In den letzten Jahren hatte die E3 immer mehr ihrer einstigen Bedeutung verloren und viele Publisher haben eigene Shows veranstaltet.

Das sind die Neuzugänge: Wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, stoßen zum bisherigen Ausstellungs-Lineup nun eine ganze Reihe an weiteren Hochkarätern hinzu. Es handelt sich dabei um die folgenden Firmen:

  • Bandai Namco Entertainment
  • Binge.com
  • Devious Eye Entertainment
  • Freedom Games
  • Gearbox Software
  • Sega
  • Square Enix
  • Turtle Beach
  • Verizon
  • XSEED Games

Bisher bestätigte Partner waren außerdem:

  • Capcom
  • Koch Media
  • Konami
  • Microsoft
  • Nintendo
  • Take-Two
  • Ubisoft
  • Warner Bros. Games

Elden Ring - E3-Trailer enthüllt das Rollenspiel von From Software und George R.R. Martin 2:20 Elden Ring - E3-Trailer enthüllt das Rollenspiel von From Software und George R.R. Martin

Wir könnten bei der E3 2021 also endlich mehr von Elden Ring sehen

Was bedeutet das? Bei einigen der oben genannten Publishern bleibt unklar, was genau sie zeigen könnten. Bei anderen schrillen hingegen sofort die Vorfreude-Alarmglocken. Zum Beispiel bei Bandai Namco.

Endlich Elden Ring? Elden Ring-Fans warten seit einer gefühlten Ewigkeit auf Neuigkeiten oder Gameplay zum kommenden From Software-Spiel. Das Warten könnte dieses Jahr auf der E3 endlich ein Ende haben. Angeblich soll Elden Ring ja bald enthüllt werden:

Insider: Elden Ring wurde intern öfter verschoben, aber wird bald gezeigt   14     1

Mehr zum Thema

Insider: Elden Ring wurde intern öfter verschoben, aber wird bald gezeigt

Cyberpunk 2077 & The Witcher? Bandai Namco könnte auch das Next- beziehungsweise eigentlich Current-Gen-Upgrade von Cyberpunk 2077 zeigen. Oder die PS5- und Xbox Series X/S-Version, die auch von The Witcher 3 in der Mache ist. Auch Tales of Arise könnte eine größere Rolle einnehmen.

Final Fantasy 16 & Forspoken? Aus dem Hause Square Enix dürfte es weitere Neuigkeiten zum kommenden Life is Strange geben. Auch das vielversprechend wirkende Forspoken könnte detaillierter vorgestellt werden und Final Fantasy 16-Fans dürfen sich wohl auch auf mehr Einzelheiten freuen.

Worauf hofft ihr ganz besonders bei der diesjährigen E3 2021? Was würdet ihr am liebsten sehen, was haltet ihr für realistisch?

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.