EA stellt Star Wars-Spiel ein - Ersatzspiel soll 2020 kommen

Das Star Wars-Open World-Spiel von EA Vancouver ist Berichten zufolge gecancelt. Dafür soll ein kleineres Star Wars-Spiel erscheinen, möglicherweise bereits Ende 2020.

von Linda Sprenger,
16.01.2019 09:40 Uhr

EA hat das geplante Star Wars-Open World-Spiel wohl versenkt.EA hat das geplante Star Wars-Open World-Spiel wohl versenkt.

Das war's wohl mit dem von EA Vancouver geplanten Open World-Spiel im Star Wars-Universum. Berichten von Kotaku zufolge hat der Publisher den Titel über Bord geworfen.

Um welches Star Wars-Spiel geht's? Nach der Schließung von Visceral Games und der einhergehenden Einstellung des Singleplayer-Abenteuers Star Wars: Project RagTag verkündete EA eine Neuausrichtung des geplanten Spiels.

Aus Star Wars sollte jetzt ein Open World-Titel mit dem Codenamen "Orca" werden, in dem wir in die Haut eines Kopfgeldjägers schlüpfen, der verschiedenste Planeten bereist. Das Spiel war seit Oktober 2017 bei EA Vancouver in Arbeit.

Von diesem Projekt müssen wir uns nun wohl aber ebenfalls verabschieden. Mitarbeiter sollen laut Kotaku nicht entlassen worden sein.

Der Grund für die Einstellung des Star Wars-Open World-Spiels sei Kotaku zufolge der Zeitplan der Entwickler. Die Fertigstellung des großen Projekts habe EA schlicht zu lange gedauert, weshalb es schließlich schon in einem frühen Entwicklungsstadium abgesägt wurde.

Doch es gibt Hoffnung: Denn stattdessen arbeiten die Macher jetzt an einem anderen Star Wars-Spiel.

Neues Star Wars-Spiel in Arbeit

EA behielt Assets von Star Wars: Projekt Ragtag - was uns beim neuen Projekt erwartet, ist aber unbekannt.EA behielt Assets von Star Wars: Projekt Ragtag - was uns beim neuen Projekt erwartet, ist aber unbekannt.

Trotz Einstellung des Open World-Spiels habe EA die Lizenz nämlich nicht fallen lassen. Derzeit soll ein anderes, kleineres Star Wars-Spiel bei EA Vancouver entstehen, bei dem EA auf einen früheren Release-Termin zielt.

Wie Kotaku von anonymen Quellen erfahren haben will, könnte das neue Star Wars-Spiel schon Ende 2020 erscheinen.

Viel mehr konnte Kotaku aber bislang nicht zusammentragen. So ist bislang unklar, ob es sich bei dem geplanten Spiel abermals um ein Open World- oder vielleicht nun doch wieder um ein Singleplayer-Abenteuer handeln soll. Bei einem möglichen Release gen Ende 2020 steht zudem die Möglichkeit im Raum, dass das neue Projekt als Cross-Gen-Spiel für PS4 und Xbox One sowie PS5 und Xbox Scarlett aufschlagen könnte.

EA hat die Einstellung des Open World-Projekts und die Entstehung des neuen Star Wars-Spiels bislang nicht offiziell bestätigt. Hierbei handelt es sich zunächst nur um Gerüchte.

Star Wars
18 eingestellte Spiele, die wir verpasst haben


Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen