Elden Ring 15 Stunden gespielt: Stellt uns eure Fragen!

Dennis konnte bereits ausführlich den Netzwerktest zu Elden Ring spielen. Habt ihr Fragen zum Open World-Rollenspiel von From Software, dann schreibt sie in die Kommentare und er geht zum Fall des Embargo genauer darauf ein.

von Dennis Michel,
08.11.2021 17:00 Uhr

Dennis beantwortet eure Fragen zu Elden Ring. Dennis beantwortet eure Fragen zu Elden Ring.

Bevor Elden Ring vom 12.-15. November in einem geschlossenen Netzwerktest erstmals spielbar ist, konnte ich das Open World-Spiel bereits ganze 15 Stunden lang genauestens unter die Lupe nehmen. Was ich erlebt habe, was Positiv aufgefallen ist und welche Dinge eventuell Sorgen bereiten, erfahrt ihr noch in dieser Woche in einer ausführlichen Preview. Zusätzlich ist ein Video zusammen mit Kollegin Ann-Kathrin geplant, in dem ich genauer auf das Erlebte eingehe.

Da es jedoch so viele Dinge gibt, über die man schreiben und reden kann und auch ihr sicher viele Fragen zum Spiel habt, könnt ihr mir diese gerne in den Kommentaren stellen.

Eure Fragen zu Elden Ring

Dabei spielt es keine Rolle, ob eure Fragen aus der Perspektive eines Souls-Neulings stammen oder ihr bereits die Spiele von FromSoftware rauf und runter gespielt habt. Von "wie zugänglich ist das Spiel?" über spezielle Vergleiche zu einzelnen Spielen, wollt ihr eine Sache wissen, fragt!

Wo finde ich die Antwort auf meine Frage? Einige Fragen werde ich sicher in meiner Vorschau bereits beantworten, viele andere Fragen nochmal in einem separaten Artikel aufgreifen. So müsst ihr euch nicht durch einen ellenlangen Text durchwursteln, sondern findet sie übersichtlich gebündelt an einer Stelle.

Zur Auffrischung gibt es hier nochmal 15 Minuten Gameplay des Open World-Titels:

Elden Ring - Open-World-Spiel zeigt endlich 15 Minuten Gameplay für alle 19:17 Elden Ring - Open-World-Spiel zeigt endlich 15 Minuten Gameplay für alle

Status: Einladungen zum Netzwerkttest

Alle Infos rund um den Netzwerktest haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. Habt ihr euch angemeldet und hofft nun unter den 50.000 Ausgewählten zu sein, schaut am besten ab jetzt in euer Postfach.

Wie FromSoftware heute früh bekanntgab, wurden Anmeldungen, die über die eigene Entwickler-Homepage getätigt wurden, bereits informiert. Dieses Verfahren galt jedoch nur für Japan.

Anmeldungen via Bandai Namco sollen im Laufe des Tages und am morgigen Dienstag informiert werden. Ob euch das Los getroffen hat, darüber habt ihr spätestens morgen Abend Klarheit.

Nun seid ihr dran: Welche Fragen zu Elden Ring brennen euch auf der Seele?

zu den Kommentaren (114)

Kommentare(114)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.