Elden Ring-Fan tötet den Dunkelkavallerist zufällig mit lustigem Trick

Ein Clip auf Reddit zeigt, wie der Kampf gegen den fiesen Elden Eing-Miniboss eine unerwartete Wendung nimmt.

von Samara Summer,
15.03.2022 12:33 Uhr

Der Dunkelkavallerist kann vor allem zu Beginn des Spiels ein fieser Gegner sein. Der Dunkelkavallerist kann vor allem zu Beginn des Spiels ein fieser Gegner sein.

Was hilft uns dabei, Bosse in Souls-Spielen zu besiegen? Klar, Attacken lernen, Waffen verbessern, leveln. Manchmal aber auch schlicht und einfach die Umgebung, in der wir kämpfen. So geschehen ist das bei einem Elden Ring-Fan, der den Dunkelkavallerist auf der Brücke in Limgrave bekämpft hat und einen – vermutlich ziemlich unerwarteten – Sieg eingefahren hat.

Miniboss mit Trick getötet

Darum geht es: Der Dunkelkavallerist ist einer der Minibosse, denen wir im Zwischenland an gleich mehreren Stellen begegnen können, jedoch immer nur in der Nacht. Gerade, wenn ihr noch am Anfang des Spiels seid, kann der stattliche Ritter auf seinem pechschwarzen verhüllten Ross eine große Herausforderung darstellen. Er begegnet uns auf einer Brücke im Startgebiet.

Lustiger Clip: Ein Fan hat auf Reddit einen Clip geteilt, in dem er sich dem Gegner zunächst auf die klassische Art stellt. Der Spielercharakter sitzt in Sturmwinds Sattel und schleudert dem Kavallerist magische Attacken entgegen - mit ziemlich bescheidenem Erfolg.

Hier könnt ihr euch den Clip ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Der Lebensbalken des Ritters ist noch fast voll, als Sturmwind in vollem Galopp über die Brückenbalustrade schießt und fast hinunterstürzt. Mit einem Sprung in der Luft versucht sich der Fan wieder zurück auf die Brücke zu retten. Dabei landet das Spektralross allerdings auf einem kleinen Absatz unterhalb, schafft es von dort aus aber nicht mehr zurück.

Das ist jedoch gar nicht nötig: der Dunkelkavallerist springt einfach über die Balustrade - und über den Spielercharakter hinweg. Er stürzt geradewegs ins Flusstal und somit in den Tod. Ein guter Ausgleich zu dem unglaublich fiesen Clip, den ein anderer Fan geteilt hat.

Kollege Stephan berichtet in seinem Artikel ebenfalls davon, wie er Bosse mithilfe der Umgebung ausgetrickst hat:

In Elden Ring trickse ich, wo es nur geht und habe den Spaß meines Lebens   35     5

Mehr zum Thema

In Elden Ring trickse ich, wo es nur geht und habe den Spaß meines Lebens

Ist das einfach nachzumachen?

Der Clip lässt darauf schließen, dass es sich dabei nicht um eine geplante Strategie, sondern um einen zufällig entstandenen Trick handelt. In den Kommentaren berichten ein paar Fans, dass ihnen dasselbe passiert ist, oft aber auch von ähnlichen Geschehnissen, bei denen sie sich in anderen Positionen befunden haben. Es handelt sich also nicht um einen einmaligen Fall.

Glück benötigt: Unsere eigenen Versuche lassen aber vermuten, dass eine Portion Glück dazugehört. Auf den Absatz unterhalb der Brücke zu gelangen, ist nicht schwierig. Dazu müsst ihr nur an der richtigen Stelle über die Balustrade springen oder galoppieren und dann mit einem Sprung wieder zurück in Richtung der Brücke navigieren.

Nur auf dem Absatz zu landen, bedeutet nicht, dass der Kampf bereits gewonnen ist. Nur auf dem Absatz zu landen, bedeutet nicht, dass der Kampf bereits gewonnen ist.

Uns ist es allerdings passiert, dass der Dunkelkavallerist, als wir dort standen, mit der Waffe durch die Brücke durchgeschlagen und uns einfach von unserem Absatz hinuntergewischt hat, uns auf den Kopf gefallen ist oder das Interesse an uns verloren hat.

Den Clip nachzustellen, funktioniert wahrscheinlich nur mit Glück oder bei Profis, die ganz genau wissen, wann und mit welcher Position Sturmwinds und des Dunkelkavalleristen der Trick möglich ist.

Kennt ihr den Trick und habt ihr ihn selbst probiert?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.