GameStars 2019

Entwickler des Original-Sonic arbeitet an Action-Spiel für Square Enix

Yuji Nake, der Programmierer des ersten Sonic-Spiels, arbeitet bei Square Enix an einem eigenständigen Action-Game.

von Ann-Kathrin Kuhls,
17.09.2019 18:25 Uhr

Der Programmierer des Original-Igels arbeitet jetzt für Square Enix. Der Programmierer des Original-Igels arbeitet jetzt für Square Enix.

Das letzte Sonic-Spiel ist schon eine Weile her, und der nächste Sonic Film lässt dank kritischer Fans noch eine Weile auf sich warten. Nichts von beiden dürfte jedoch Yuji Naka, den Programmierer des allerersten Sonic, kümmern - denn der arbeitet jetzt für Square Enix an einem eigenen Action-Spiel.

Verkündet wurde die Zusammenarbeit unter anderem auf Nakas Twitteraccount. Zu seinem 54ten Geburtstag bedankte er sich für die Glückwünsche und spekulierte, wie viele Spiele er wohl noch entwickeln würde, und nannte als nächstes Ziel ein "original action game", das er aktuell für Square Enix entwickle.

Wir vermuten, dass "original" in diesem Fall als "eigenständig" übersetzt werden kann. Was bedeutet, dass Naka nicht an einem der Final Fantasys oder anderen, bereits etablierten Square-Marken mitarbeitet, sondern etwas neues erschafft.

Ob es sich dabei um eine komplett selbst kreierte Marke mit eigenen Figuren und Spielmechaniken oder vielleicht um die Spiel-Umsetzung einer Nicht Spiel-IP geht, können wir natürlich noch nicht sagen. Allerdings werden wir wahrscheinlich in den kommenden Jahren mehr erfahren.

Was macht Yuji Naka?

Yuji Naka ist vielleicht kein so bekannter Entwickler wie Hideo Kojima, allerdings hat er bereits an über vierzig Spielen mitgewirkt. Unter anderem ist er für die ersten Sonic Spiele, die Sonic Adventures und die Phantasy Star-Reihe verantwortlich. Er gründete das Sonic-Team beim Spiele-Hersteller Sega und blieb dem Konzern von 1984 bis 2006 treu, danach gründete er sein eigenes Studio, Prope.

(Quelle)

An welchem Spiel arbeitet Naka wohl?


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen