Ewig verschobenes Ubisoft-Spiel wäre die vielleicht größte Release-Überraschung 2022

Kaum zu glauben, aber wahr: Das im Jahr 2017 angekündigte Skulls & Bones hat eine Alterseinstufung in Südkorea bekommen. Ein Release könnte kurz bevor stehen.

von Tobias Veltin,
15.05.2022 10:33 Uhr

Ewig weg, jetzt fast da? Skull + Bones von Ubisoft Ewig weg, jetzt fast da? Skull & Bones von Ubisoft

Erinnert ihr euch noch an Skull & Bones von Ubisoft? Es wäre zumindest verständlich, wenn das nicht mehr der Fall wäre. Denn das Piratenspiel schippert seit mittlerweile fast einem Jahrzehnt durch ein wahres Bermuda-Dreieck von Verschiebungen.

Seit 2013 in Entwicklung wurde Skull & Bones erstmals auf der E3 2017 angekündigt und sollte Ende 2018 erscheinen. Danach wurde der Release erst auf 2019, dann 2020 gesetzt, später folgten noch Verschiebungen auf das Ende des Fiskaljahres 2022 und des Fiskaljahres 2023, zwischendurch wurde das Spiel sogar komplett überarbeitet. Kurzum: Es hätte vermutlich niemanden verwundert, wenn Skull & Bones irgendwann kompletten Schiffbruch erlitten hätte, aber nun sieht alles nach einer überraschenden Wende aus.

Alterseinstufung für Skull & Bones in Südkorea

Denn unter der Woche wurde bekannt, dass Skull & Bones eine Alterseinstufung in Südkorea bekommen hat, also einer entsprechenden Behörde vorgelegt wurde, die das Spiel auf mögliche jugendgefährdenden Inhalte geprüft hat. Skull & Bones bekam die Einstufung "Nicht für die Jugend", unter anderem wegen "Szenen in denen geraucht und getrunken wird". (via vgc.com)

Entscheidend ist aber etwas anderes. Denn eine Alterseinstufung ist in den meisten Fällen ein starker Indikator dafür, dass ein Spiel auch tatsächlich und in nicht allzu ferner Zukunft erscheinen wird. Und das wäre bei Skulls & Bones wirklich eine kleine Sensation. Denn mit einem zeitnahen Release war trotz zuletzt aufgetauchter Videofiles nicht unbedingt zu rechnen gewesen. Auch deshalb wäre ein finales Auftauchen von Skull & Bones vermutlich die größte Release-Überraschung des Jahres 2022. Die Qualität des Spiels muss natürlich erst noch abgewartet werden.

Was ist dieses Skull & Bones eigentlich?

Skull + Bones im Gameplay-Trailer - Multiplayer-Seeschlachten und Beutejagd 5:29 Skull & Bones im Gameplay-Trailer - Multiplayer-Seeschlachten und Beutejagd

Skull & Bones ist ein Multiplayer-fokussiertes Spiel, indem ihr als Piratenkapitäne den indischen Ozean unsicher macht und euch sich mit anderen Seeräubern und deren Flotten anlegt. Ursprünglich entstand die Idee für das das Spiel aus den Seeschlachten von Assassin's Creed 4: Black Flag, die für Skull & Bones erheblich ausgebaut wurden.

Es soll mehrere Spielvarianten geben: Im Schatzjagd-Modus treten zwei Teams aus jeweils fünf Spielern gegeneinander an, ihr könnt aber auch auch allein lossegeln. In einer Shared-World trefft ihr dann sowohl auf KI-Gegner als auch auf menschliche Mitspieler, die ihr bekämpfen oder mit denen ihr gemeinsame Sache machen könnt, um auch den fettesten Schatzgaleonen ihre Fracht abzunehmen.

Erst im letzten Jahr hatte es noch geheißen, dass Skull & Bones "zu teuer sei, um zu scheitern". Jetzt steht der Titel offenbar tatsächlich vor seinem Release.

Hättet ihr gedacht, dass Skull & Bones tatsächlich noch erscheint?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.