Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fight Night Round 3

Näher dran statt nur dabei: Knapp ein Jahr nach der Xbox-360-Version steigt nun auch die PS3-Fassung in den Ring.

von Bernd Fischer,
18.03.2007 21:31 Uhr

Auch wenn daraus keine Grundsatzdiskussion entstehen soll: Gerade bei Spielen wie Fight Night Round 3 vermisst man die Rumble-Unterstützung des PS3-Pads schmerzlich. Das Spiel ist als realistische Boxsimulation konzipiert – die Grafik stellt noch so jeden kleinen Schweißtropfen dar, die Stick-Bewegungen ahmen reale Boxmanöver nach, jeder Schlag hinterlässt ein gequältes, schmerzverzerrtes Gesicht -- nur das Joypad gibt kein Feedback weiter. Davon abgesehen ist die Boxsimulation aber immer noch ein Muss für all diejenigen, die schon beim Frühstück den Sandsack bearbeiten.

1 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.