Fire Emblem Echoes - Season Pass kostet so viel wie das Spiel selbst

Das kommende Taktik-RPG Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia für den 3DS wird fünf Download-Pakete erhalten, die wir mit dem Season Pass für rund 45 Euro erhalten.

von Linda Sprenger,
04.05.2017 10:30 Uhr

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia ist in Japan bereits erhältlich. Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia ist in Japan bereits erhältlich.

Intelligent Systems' kommendes Strategie-RPG Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia wird fünf DLC-Pakete erhalten, von denen das erste bereits am Launchtag in den Nintendo eShop hüpft. Wer alle Erweiterungen auf einen Schlag erwerben möchte, kann sich den Season Pass für Fire Emblem Echoes zulegen, der für 44,99 Euro zu haben ist. Gegenüber dem separaten Kauf aller DLC-Pakete würde damit immerhin eine Ersparnis von 30 Prozent winken. Das eigentliche Spiel wird auf Amazon aktuell ebenfalls für 44,99 Euro gelistet.

Was uns in den fünf Erweiterungspaketen zu Fire Emblem Echoes genau erwartet, hat Nintendo für uns aufgelistet:

  • Paket 1: Das "Junge Helden"-Paket ist ab 19. Mai für 7,99 Euro erhältlich und eignet sich für alle, die sich noch im ersten oder im mittleren Stadium des Spiels befinden. Neben einem neuen Dungeon, dem Sternentempel, in dem die Spieler zusätzliche Items einsammeln können, enthält es zwei neue Karten. Auf der einen gibt es Silbermünzen, auf der anderen mehr Erfahrungspunkte einzuheimsen.
  • Paket 2: Das "Erfahrene Recken"-Paket ist vom 25. Mai an für 9,99 Euro zu haben. Außer einem weiteren Dungeon, der Heiligsten Halle, umfasst dieses Paket zwei neue, herausfordernde Karten für bereits erfahrene Helden. Auf der einen gewinnen kampfgestählte Krieger noch mehr Erfahrung, auf der anderen zusätzliche Goldmünzen.
  • Paket 3: Das "Verlorene Altäre"-Paket erscheint gleichfalls am 25. Mai, umfasst nicht weniger als 10 Bestandteile und kostet 14,99 Euro. Die geheimnisvollen Dungeons dieses Pakets verleihen die Macht, Charaktere in exklusive Rangklassen aufsteigen zu lassen, die im eigentlichen Spiel nicht vorkommen. Dadurch können sie noch mehr Ruhm und Größe erlangen.
  • Paket 4: Das "Frühe Schlachten"-Paket folgt am 1. Juni und bietet für 12,99 Euro vier neue Elemente an. In einem Prolog erfahren die Spieler die bisher unbekannte Geschichte von Valentia. Dazu kommen brandneue Handlungsstränge und Synchronstimmen, die vom Aufstieg der Befreiungsarmee im Reich Zofia berichten. Darüber hinaus sind in dieser Sammlung herausfordernde Karten, neue Unterstützungsgespräche zwischen bestimmten Helden und neue Charaktere enthalten.
  • Paket 5: Das "Cipher-Gefährten"-Paket umfasst zwei neue Elemente und kostet 4,99 Euro. Mit ihm wird es beispielsweise möglich sein, einige neue Helden aus dem japanischen Sammelkartenspiel "Fire Emblem Cipher" für "Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia" anzuwerben. Weitere Einzelheiten sowie der genaue Erscheinungstermin dieses letzten Download-Pakets wird Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Zusätzlich dazu verspricht Nintendo Gratis-Inhalte, die wir ab dem Release "für eine begrenzte Zeit" auf unseren 3DS laden können.

New Nintendo 2DS XL - Nintendo erklärt, wer den neuen Handheld kaufen soll

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia erscheint am 19. Mai 2017 für den 3DS. Bei dem Titel haben sich die Macher maßgeblich vom 1992 nur in Japan erschienenen NES-Spiel Fire Emblem: Gaiden inspirieren lassen. Anders als die beiden 3DS-Teile Fire Emblem: Awakening und Fire Emblem: Fates lässt uns Echoes nicht nur in typischen rundenbasierten Kämpfen die Schwerter und Lanzen schwingen, sondern auch frei durch die Spielwelt streifen.

Werdet ihr euch den Season Pass zulegen?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.