Adventskalender 2019

Fortnite: Der Mech bleibt, damit auch Noobs mal gewinnen können

Fortnite-Fans sind sauer: Die Brute-Mechs bleiben im Spiel. Epic gibt jetzt auch eine offizielle Erklärung zu dem Thema ab, um auf die Forderungen zu reagieren. Das stößt bei vielen allerdings auf wenig Verständnis.

von David Molke,
16.08.2019 11:51 Uhr

Die Fortnite-Mechs sorgen nicht nur für Begeisterung. Die Fortnite-Mechs sorgen nicht nur für Begeisterung.

In Fortnite gibt es Brutes genannte Kampfroboter. Diese Mechs stellen eine ernsthafte Gefahr für alle Gegner dar und stoßen bei einigen Spielern nur auf sehr wenig Gegenliebe. Die fordern lautstark, dass Epic die Brutes wieder aus dem Spiel entfernt.

Aber Epic denkt offenbar gar nicht daran und kontert die Forderungen der Fans mit einem Statement voller Fakten und Statistiken. Die Mech-Gegner können aber wohl insbesondere mit der Begründung nichts anfangen, wieso die Roboter im Spiel bleiben.

Auch Casuals sollen mal gewinnen: Epic lässt die Brutes in Fortnite

#RemoveTheMech? Epic reagiert souverän auf die lautstarken Fans, die ihrem Unmut als wütendem Internet-Mob Luft machen. Die Diskussion sei eine gute Gelegenheit, um die Fortnite-Philosophie zu erklären. Es gehe vor allem darum, allen Spielern Spaß zu bereiten – egal, auf welchem Skill-Level sie spielen. Alle sollen die Möglichkeit bekommen, eine Battle Royale-Runde zu gewinnen.

"Im Moment wissen wir, dass es da draußen Spieler gibt, die noch nie diese Gelegenheit hatten."

Spektakel & Entertainment: Epic erklärt in dem Statement zu den Brutes, dass es in Fortnite vor allem um Unterhaltung gehe. Die Kampfroboter sollen das Erlebnis nicht dominieren und seien auch schon angepasst worden: Sie spawnen zum Beispiel seltener im Arena-Modus und Epic sei sehr zufrieden.

Mech Royale: In Fortnite Season X zerlegt ihr die Map mit Kampfrobotern 1:11 Mech Royale: In Fortnite Season X zerlegt ihr die Map mit Kampfrobotern

Ninja ist sauer
Twitch zeigt auf seinem alten Kanal versehentlich Pornos

Was sagen die Zahlen?

Epic präsentiert auch noch Fakten und Zahlen, um die Argumentation zu verdeutlichen. Die sprechen eine deutliche Sprache: Während sich die Eliminierungen der besten Spieler quasi gar nicht verändert haben, konnten Spieler, die bisher sehr wenig Kills hatten, mit Hilfe der Mechs mehr erzielen.

Auch die durchschnittlichen Eliminierungen in den Spielen, die mit Brutes erzielt werden, halten sich in Grenzen:

Fortnite Mech Brute Statistik Fortnite Mech Brute Statistik

Auch wenn sich das für viele Spieler anscheinend anders anfühlt, machen die Kampfroboter nur einen verschwindend geringen Anteil aller Eliminierungen aus:

Fortnite Mech Brute Statistik Fortnite Mech Brute Statistik

Fortnite-Fans zeigen nur wenig Verständnis & sind sauer

Im Netz häufen sich Kommentare und Reaktionen von Fortnite-Spielern, die wenig begeistert sind. Neben haufenweise Beleidigungen gibt es aber zumindest auch einige mehr oder weniger sinnvolle Forderungen. Zum Beispiel wünschen sich viele Spieler, dass Epic die Brutes zumindest aus den kompetitiven Modi entfernt.

Wie steht ihr zu den Brute-Mechs? Haltet ihr sie für einen guten Ausgleich oder denkt ihr auch, sie seien unfair gegenüber fortgeschritteneren Spielern?

Fortnite - Battle Pass Season 10 ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen