Ghost of Tsushima - Die besten Rüstungen & Talismane für jeden Spielstil

Falls ihr Probleme im PS4-Exclusive habt, oder einfach nur etwas Neues ausprobieren wollt, haben wir hier fünf starke Builds für euch, mit denen ihr den Mongolen das Fürchten lehrt.

von Stephan Zielke,
27.07.2020 09:01 Uhr

Hier im Guide findet ihr die 5 besten Rüstungs-Builds für Ghost of Tsushima. Hier im Guide findet ihr die 5 besten Rüstungs-Builds für Ghost of Tsushima.

Das PS4-Exclusive Ghost of Tsushima gibt euch viele Freiheiten, wie ihr Situationen im Spiel angehen könnt. Egal ob Kämpfen, Schleichen, Fernkampf oder eine Mischung aus allem. Das funktioniert super, auch ohne dass ihr euch mit Hilfe von Rüstungen oder Talismanen spezialisiert. Trotzdem laden die insgesamt 77 Talismane und 11 Rüstungen zum experimentieren ein. Dabei entstehen manchmal recht ungewöhnliche Kombinationen.

Die stärksten Builds für jeden Spielstil wollen wir euch hier vorstellen:

Was ihr benötigt:

Die meisten niederen Talismane erhaltet ihr, indem ihr die Geschichten von Tsushima abschließt. Solange ihr fleißig die Nebenquests des Spiels verfolgt, solltet ihr die meisten Talismane haben, die ihr für unsere Builds braucht.

Für den Talisman der Macht Inaris und den Talisman der Stille solltet ihr fleißig Fuchsschreine suchen. 16 der 20 goldenen Talismane findet ihr hingegen in den Shinto-Schreinen, die in allen drei Akten darauf warten, von euch gefunden zu werden. Die Restlichen, wie den Talisman des giftigen Ablebens , erhaltet ihr automatisch, wenn eure Legende steigt. Ihr müsst sie also nicht extra suchen.

Die Rüstungen, die Grundlage aller Builds sind, erhaltet ihr im Verlauf der Geschichte, oder durch die mythischen Geschichten. Auch hier helfen wir euch gerne mit unserem Guide weiter:

Ghost of Tsushima - Alle Rüstungen: Fundorte & Fähigkeiten   0     3

Mehr zum Thema

Ghost of Tsushima - Alle Rüstungen: Fundorte & Fähigkeiten

Der beste Universal-Build: Der Geistersamurai

Aussehen Für den besten Universal-Build benötigt ihr die Kensei-Rüstung.

Stats Hier seht ihr, welche Talismane wir für den "Geistersamurai" ausgerüstet haben.

Rüstung: Kensei-Rüstung

Talismane:

  • Talisman der versteckten Klingen
  • Talisman von Mizu no Kami
  • Talisman der Stille
  • Talisman der Macht Inaris
  • Talisman der Entschlossenheit
  • Talisman des Vorteils

Spielstil: Falls ihr nicht ständig Talismane wechseln, sondern einfach nur kämpfen, schleichen und das Maximum aus euren Geisterwaffen herausholen wollt, dann haben wir hier etwas für euch. Der "Geistersamurai" brilliert in allen 3 Bereichen. Nur das Bogenschießen liegt ihm nicht.

Grundlage ist die Kensei-Rüstung. Die ist allein durch ihre Werte schon recht mächtig. 30% mehr Entschlossenheit, 30% mehr Schaden durch Geisterwaffen und ein Effekt, bei dem die Opfer von Geisterwaffen weniger Schaden verursachen und mehr einstecken. Das führt dazu, dass ihr mit zwei Kunai-Würfen ganze Gegnergruppen niederstreckt. Was doch noch steht, stirbt durch einen Tanz des Zorns, oder Himmlische Schläge.

Auf diesen Stärken bauen die Talismane auf. Der Talisman der versteckten Klingen lässt euch zwei zusätzliche Kunai werfen. Damit kommt ihr insgesamt auf 5 Wurfmesser, die Dank der Rüstung und dem Talisman des Vorteils Gegner häufig schon mit einem Treffer zu Boden schicken. Auch die anderen Geisterwaffen sind sehr viel tödlicher. Schwarzpulverbomben erledigen mit einem Wurf ganze Patrouillen und auch Haftbomben töten die meisten Gegner mit einer Explosion, selbst ohne die Spezialtalismane für die jeweiligen Waffen. So könnt ihr auch Mongolenlager schnell zerstören, ohne entdeckt zu werden. Versteckt euch auf einem Dach, werft einen Böller nach unten und wartet, dass sich die Mongolen versammeln. Eine Schwarzpulverbombe sollte ausreichen alle Anwesenden in die Knie zu zwingen.

Doch auch ohne die Geisterwaffen seid ihr ein tödlicher Gegner. Der erhöhte Entschlossenheitsgewinn von Rüstung und Talismanen lässt euch Jins Spezialmanöver sehr viel häufiger ausführen. Rüstung, Talisman der Entschlossenheit und der Talisman der Stille sorgen dafür, dass ihr immer genug Entschlossenheit habt. Eine einzige Parade gibt euch schon 1 1/2 Entschlossenheit zurück.

Mit solch geballter Kraft seid ihr wirklich für alle Eventualitäten gerüstet. Der Talisman der Macht Inaris ist da eigentlich eher ein schönes Plus.

Der beste Schleich-Build: Der Gift-Glocken-Geist

Aussehen Für den besten Schleich-Build benötigt ihr die Geist-Rüstung.

Stats Hier seht ihr, welche Talismane wir für den "Gift-Glocken-Geist" ausgerüstet haben.

Rüstung: Geist-Rüstung

Talismane:

  • Talisman des giftigen Ablebens
  • Talisman von Ikazuchi no Kami
  • Talisman der Schatten
  • Talisman der Stille (oder weiterer Talisman der Schatten)
  • Talisman der Fügung
  • Talisman der Fügung

Spielstil: Mongolenlager als Geist abzuschließen, kann eine echte Herausforderung sein. Viele Festungen haben in der Mitte große offene Bereiche, bei denen es fast unmöglich ist ungesehen Gegner auszuschalten. Giftpfeile habt ihr nur wenige und jeden Mongolen einzeln mit Windglocken wegzulocken, kann etwas dauern. Warum also nicht beide Werkzeuge kombinieren und dabei noch etwas Chaos sähen.

Mit dem Talisman des giftigen Ablebens werden die ansonsten harmlosen Windspiele zu Giftfallen, die Gegner jeder Größe sofort töten. Doch häufig habt ihr das Problem, dass ein naher Feind doch das Ableben seines Kollegen mitbekommt und sofort Alarm schlägt. Daher nutzen wir dieselbe Talisman-Kombination wie beim "Patrouillenschreck", um die Verängstigungschance der Geist-Rüstung auf über 100% zu bringen. So schaltet jede Windglocke garantiert mindestens 2 Gegner aus, einen durch Gift, einen durch Angst, während ihr unbemerkt auf einem Dach sitzen und das Chaos genießen könnt.

Die restlichen Talisman-Plätze könnt ihr frei bestimmen. Wir haben uns in dem Beispiel für Talismane entschieden, mit denen Gegner euch langsamer bemerken, damit ihr ungesehen zwischen Positionen wechseln könnt, von denen ihr aus eure giftigen Geschenke verteilen könnt.

Der beste Nahkampf-Build: Der Blockbrecher-Vampir

Aussehen Für den besten Nahkampf-Build benötigt ihr Gosakus Rüstung.

Stats Hier seht ihr, welche Talismane wir für den "Blockbrecher-Vampir" ausgerüstet haben.

Rüstung: Gosakus Rüstung

Talismane:

  • Talisman von Amaterasu
  • Talisman von Mizu no Kami (optional)
  • Talisman der zweifachen Zerstörung
  • Talisman der Macht Inaris
  • Talisman der Entschlossenheit
  • Talisman der durchbrochenen Barrieren

Spielstil: Das PS4-Exclusive wirft euch immer mal wieder in Massenschlachten, die ihr nicht mit einer subtilen Herangehensweise lösen könnt. Hier zählt nur rohe Kraft und euer Geschick mit dem Katana, während ihr euch gegen dutzende von Gegner stellt. Oder ihr nutzt unseren Build und lacht den Mongolen ins Gesicht, während sie unter euren Hieben zusammenbrechen.

Feinde in Ghost of Tsushima haben relativ wenig Lebenspunkte. Viel schwerer ist es, ihre Verteidigung zu durchbrechen und sie damit zum Taumeln zu bringen. Denn dann könnt ihr sie mit 1-2 schnellen Schlägen zügig ausschalten. Dabei hilft euch Gosakus Rüstung, die einen dicken Bonus auf Taumelschaden mitbringt.

Jeder taumelnde Gegner, der dabei durch die Klinge eures Schwertes stirbt, stellt 20% eurer Gesundheit wieder her. Diesen Effekt stärken wir mit dem Talisman von Amaterasu, der euch zusätzlich mit jeder Tötung heilt.

Der Rest der Talismane erhöht einfach nur euren Schaden. Der Talisman der Macht Inaris ist zwar schwer zu bekommen, erhöht eure Kampfkraft allerdings enorm. Mit dem Talisman der zweifachen Zerstörung habt ihr die Chance auf kritische Treffer, die doppelten Schaden verursachen. Unserer Erfahrung nach kann es sein, dass Gegner dadurch mit einem einzigen Schlag sterben.

Der Talisman der durchbrochenen Barrieren gibt euch für jeden Gegner, den ihr ins Taumeln bringt, 15% Entschlossenheit. In größeren Scharmützeln summiert sich das sehr schnell. Nutzt zusätzlich einen Talisman der Entschlossenheit, um den Effekt noch weiter zu verstärken.

Vollkommen optional ist der Talisman von Mizu no Kami. Er erleichtert euch Paraden auszuführen oder perfekt auszuweichen. Im Chaos der Schlacht kann das helfen, gerade gegen mehrere Speerkämpfer. Aber solltet ihr ein wahrer Meistersamurai mit guten Reflexen sein, dann nehmt ruhig etwas anderes.

Der beste Bogenschützen-Build: Der endlose Köcher

Aussehen Für den besten Bogenschützen-Build benötigt ihr die Tadayoris-Rüstung.

Stats Hier seht ihr, welche Talismane wir für unseren Build "Der endlose Köcher" ausgerüstet haben.

Rüstung: Tadayoris Rüstung

Talismane:

  • Talisman von Izanagi
  • Talisman von Azumi-no-Izora (optional)
  • Talisman der Effizienz / Yurikos Andenken
  • Talisman der Effizienz / Yurikos Andenken
  • Talisman der Fügung
  • Talisman der Fügung

Spielstil: Falls ihr euch in Ghost of Tsushima am Bogenschießen versucht habt, dann werdet ihr, wie wir, schnell auf 2 Probleme gestoßen sein:

  1. Bei längeren Gefechten gehen euch die Pfeile aus.
  2. Viele Gegner tragen Helme, so dass Kopfschüsse mit dem Kurzbogen unmöglich sind.

Doch keine Angst. Mit unserem Bogenschützen-Build räumt ihr ganze Mongolenlager leer und habt immer noch Pfeile übrig.

Wenn ihr euch auf Fernkampf spezialisieren wollt, dann führt kein Weg an Tadayoris Rüstung vorbei. Sie ist das einzige Kleidungsstück im Spiel, welches diesen Spielstil unterstützt.

Der wichtigste Talisman ist der Talisman von Izanagi. Mit ihm hat jeder Kopfschuss eine Chance von 40% euch einen Pfeil zu erstatten. Mit den beiden Talismanen der Fügung bringen wir die Chance auf 80%. Damit könnt ihr komplett mit dem Langbogen kämpfen und müsst euch keine Sorgen um Munition machen, solange ihr gut zielt und den Kopf trefft.

Talismane der Effizienz helfen euch dabei schneller den Langbogen zu spannen. Den Schaden zu erhöhen ist nicht wichtig, da schwere Pfeile bei einem Kopftreffer in jedem Fall sofort töten. Falls ihr aber Probleme habt den Kopf des Gegners zu treffen, nutzt Yurikos Andenken. Bei einem Körpertreffer habt ihr dann eine Chance von 60% das Ziel zu vergiften und damit trotzdem sofort zu töten.

Der Talisman von Azumi-no-Isora ist vollkommen optional, aber bietet sich an, wenn ihr leise versucht ein Lager abzuschließen. Außerdem haben wir die Erfahrung gemacht, dass Gegner kurz verwirrt rumstehen, wenn ein Kamerad leise neben ihnen umfällt, statt sofort panisch rumzurennen. Das macht das Zielen sehr viel leichter.

Der beste Open World-Build: Der Patrouillenschreck

Aussehen Für den besten Open World-Build benötigt ihr die Sakai-Klan-Rüstung.

Stats Hier seht ihr, welche Talismane wir für den "Patrouillenschreck" ausgerüstet haben.

Rüstung: Sakai-Klan-Rüstung

Talismane:

  • Talisman von Izanami
  • Talisman von Ikazuchi no Kami
  • Talisman der Macht Inaris (optional)
  • Talisman der göttlichen Heilung
  • Talisman der Fügung
  • Talisman der Fügung

Spielstil: Vielleicht kennt ihr dieses Problem. Ihr wollt einfach nur die nächste Aufgabe im Spiel erreichen, aber gefühlt begegnet euch alle 30 Sekunden eine Mongolen-Patrouille, ein paar Ronin, oder Straßenräuber. Zwar machen die Kämpfe Spaß, doch hin und wieder will man einfach nur kurzen Prozess mit seinen Gegnern machen. Dabei kann euch die Familienrüstung des Sakai Klans helfen, insbesondere mit den richtigen Talismanen.

Die Sakai-Klan-Rüstung brilliert in einer einzigen Sache: Herausforderungen. 5 Gegner zu erledigen, ohne dass diese eine Chance haben euch zu verletzen, ist sehr mächtig, solange ihr mit dem Timing der Herausforderungen keine Probleme habt. Das reicht für die meisten Patrouillen im Spiel vollkommen aus. Doch ab dem 2. Akt bleiben immer mal wieder 2-3 Gegner übrig.

Damit diese Gegner einfach kampflos die Segel streichen, könnt ihr die 3. Fähigkeit der Rüstung ausnutzen. Nach einer erfolgreichen Herausforderung habt ihr eine Chance von 25%, umstehende Gegner zu verängstigen. Mit dem Talisman von Ikazuchi no Kami steigt die Chance sogar auf 50%. Nutzt ihr zusätzlich beide niederen Talismane der Fügung, dann habt ihr eine Chance von 100% alle umstehenden Gegner in die Flucht zu schlagen und jeder Kampf ist sofort vorbei.

Falls euer Timing bei den Herausforderungen einmal nicht stimmen sollte, dann werden eure Lebenspunkte auf 1 reduziert und ihr müsst normal weiterkämpfen. Damit ihr euch wieder schnell hochheilen könnt, habt ihr den Talisman der göttlichen Heilung, der euch Bonusheilung gewährt, solange ihr unter 50% Leben seid. Oder ihr rettet euch mit dem Talisman von Izanami, falls die Bogenschützen wieder einmal schneller sein sollten, als eure Daumen auf dem Steuerkreuz. Dann steht ihr dank eurer Eiserner Wille-Technik mit 50% Leben wieder auf.

Welcher ist euer Lieblings-Build? Was sind eure Lieblingskombinationen aus Rüstungen und Talismanen? Schreibt es uns gern in die Kommentare.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.