Grand Theft Auto 3: 10 Year Anniversary Edition - Patch 1.1 für Android-Version

Ein erster Patch der Android Version des Third-Person-Shooters Grand Theft Auto 3: 10 Year Anniversary Edition behebt Spielfehler und verbessert die Performance.

von Florian Inerle,
20.12.2011 14:29 Uhr

Zehn Jahre nach dem Release von GTA 3 können wir erneut in die Rolle von Claude schlüpfen. Zehn Jahre nach dem Release von GTA 3 können wir erneut in die Rolle von Claude schlüpfen.

Der Entwickler Rockstar Games hat einen ersten Patch für den Third-Person-Shooter Grand Theft Auto 3: 10 Year Anniversary Editionveröffentlicht. Dieser soll in Zukunft verhindern, dass die Cutscenes automatisch übersprungen werden. Das Entwickler-Team hat auch die Grafikperformance des PowerVR GPU verbessert. Außerdem wurden einige Fehler bei der Shader-Berechnung ausgemerzt und weitere Bugs behoben.

Zum Patchen können sich Käufer der Smartphone-Umsetzung von GTA 3 im eigenen Android-Markt ein Update herunterladen, dass anschließend automatisch installiert wird. Außerdem weist Rockstar darauf hin, dass die Spieler nicht davor zurückschrecken sollten, das Support-Team bei weiteren Problemen oder Fragen auf der offiziellen Website anzuschreiben.

Seit dem 15. Dezember können sich Besitzer eines HTC Rezound, LG Optimus 2X, Motorola Atrix 4G, Droid X2, Photon 4G, Galaxy R, T-Mobile G2X, Sony Ericsson Xpreia Play und eines Galaxy S2 im jeweiligen Shop das Geburtstags-Remake von GTA 3 für rund 4 Euro herunterladen.

5:53

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen