Wertung: Gravity Rush 2 im Test - Gefangen in der Schwerelosigkeit

Wertung für PlayStation 4
80

»Wunderschönes Action-Adventure mit innovativem Spielkonzept, dem es aber an Neuerungen und spielerischer Abwechslung fehlt.«

GamePro
Präsentation
  • wunderschöner Grafikstil
  • tolle Partikel- und Spezialeffekte
  • stets hübsche Beleuchtung
  • stimmiger Soundtrack
  • monotones Gegnerdesign

Spieldesign
  • tolle Spielerei mit der Schwerkraft
  • unterschiedliche Gravitations-Stile bringen Abwechslung
  • motivierendes Skill-System
  • viele belanglose Sammel- und Suchaufgaben
  • keinerlei Rätsel

Balance
  • guter Einstieg durch zahlreiche Tutorials
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • intuitive Bedienung
  • gelegentliche Kamera- und Übersichtsprobleme
  • hin und wieder Frustmomente durch schlechte Rücksetzpunkte

Story/Atmosphäre
  • berauschendes Freiheitsgefühl
  • schöner Wechsel zwischen Cutscenes und Comicpanels
  • belebte Städte und Ortschaften
  • Charaktere bleiben in der Regel stumm
  • Geschichte zieht sich wie Kaugummi

Umfang
  • große Spielwelt mit unterschiedlichen Gebieten
  • zahlreiche Nebenmissionen und Herausforderungen
  • Online-Features wie Schatzsuchen als Zeitvertreib
  • sammelbare Talismane, Deko-Objekte und Kostüme
  • Wiederspielwert hält sich in Grenzen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3


zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.