GTA 5 auf PS5: Seht hier 30 Minuten Gameplay in 4K mit Raytracing

Wenn ihr wissen wollt, wie die GTA 5-Version auf der PS5 mit Raytracing und in 4K aussieht, seht euch dieses VGC-Gameplayvideo an.

von David Molke,
15.03.2022 15:33 Uhr

Rockstar Games bringt GTA 5 noch einmal neu für PS5 und Xbox Series SX auf den Markt und so sieht die Version aus. Rockstar Games bringt GTA 5 noch einmal neu für PS5 und Xbox Series S/X auf den Markt und so sieht die Version aus.

GTA 5 erscheint heute noch einmal für PS5 und Xbox Series S/X. Die Neuauflage bringt höhere Auflösungen, bessere Framerate und schnellere Ladezeiten als auf PS4 und Xbox One. Zusätzlich erwarten euch auch noch ein paar kleinere Verbesserungen wie Raytracing-Schatten, allerdings keine RT-Reflektionen oder Raytraced Global Illumination. Wie die PS5-Version aussieht, die den Fokus auf hübsche Grafik legt, könnt ihr euch jetzt in einem 30 Minuten langen Gameplay-Video von VGC ansehen.

GTA 5-Gameplayvideo: So sieht die PS5-Version in 4K und mit Raytracing aus

Darum geht's: GTA 5 für PS5 und Xbox Series S/X ist da und bringt das neun Jahre alte Spiel auf die aktuelle Konsolengeneration. Das bedeutet, dass wir es mit einer 4K-Auflösung, 60 FPS, SSD-Ladezeiten und einigen weiteren, marginalen Verbesserungen zu tun bekommen.

Das Alter sieht man dem Spiel aber natürlich trotzdem immer noch an und neue, hochauflösende Texturen, bessere Gesichtsanimationen oder Raytracing-Reflektionen sucht ihr vergeblich.

So sieht die PS5-Fassung aus: Wenn ihr euch auf der PS5 für den Fidelity-Modus entscheidet, wird das Open World-Spiel von Rockstar in nativem 4K gerendert, verfügt über Raytracing-Schatten und peilt eine Framerate von 30 FPS an. Das sieht dann ziemlich gut aus, wie ihr diesem VGC-Video entnehmen könnt.

Im Video die ersten 30 Minuten Gameplay von GTA 5 auf der PS5 im Grafik-Modus zu sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Das fällt dabei auf: GTA 5 selbst läuft auf der PS5 zwar im 4K-Modus und mit 30 FPS, wir haben es hier aber leider nur mit einem 1080p-Video zu tun. Dementsprechend lässt sich der bessere Look zwar erahnen, er kann aber nicht voll und ganz zur Geltung kommen.

Kurioserweise läuft das Video dafür in 60 FPS, was der Performance im Spiel aber natürlich nicht zu Gute kommen kann. Leider wirkt das Video obendrein auch noch farblich etwas ausgewaschen, was an den HDR-Einstellungen liegen dürfte.

Im unteren Trailer könnt ihr noch mehr Next Gen-Gameplay sehen:

GTA 5 - Erstes Next-Gen-Gameplay im PS5-Trailer enthüllt 1:17 GTA 5 - Erstes Next-Gen-Gameplay im PS5-Trailer enthüllt

Die Verbesserungen der PS5- und Xbox Series S/X-Versionen kommen bei den Spieler*innen sehr unterschiedlich an. Während sich viele Leute über bessere Performance und mehr FPS freuen, gibt es auch viele, denen die Verbesserungen nicht weit genug gehen. Viele Fans kreiden Rockstar auch an, dass es weder Raytracing-Reflektionen noch Global Illumination gibt, sondern dass sich das Raytracing lediglich auf die Schatten beschränkt und so eigentlich fast komplett zu vernachlässigen ist.

Wie gefällt euch das GTA 5-Gameplay auf der PS5? Was haltet ihr vom Upgrade allgemein?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.