Adventskalender 2019

Geleaktes GTA 6-Gameplay versetzt Fans in Aufruhr - aber es ist Quatsch

Vor einigen Tagen tauchte ein angeblicher Gameplay-Schnippsel zu GTA 6 auf, dabei handelt es sich aber offensichtlich um einen Fake.

von Linda Sprenger,
28.10.2019 11:52 Uhr

GTA-Gerüchtestreuer waren wieder aktiv. GTA-Gerüchtestreuer waren wieder aktiv.

GTA 6 ist nicht offiziell bestätigt, aufgrund des riesigen Erfolges von GTA 5 inklusive GTA Online dürfte aber sicher sein, dass uns früher oder später ein Nachfolger erwartet. Und solange Rockstar keine konkreten Infos preisgibt, klammert sich die Community aktuell an jedes noch so kleine Gerücht rund um den neuesten Ableger der Action-Reihe.

Was ist neu? Ein nicht ganz so kleiner "Leak" machte vor einigen Tagen die Runde im Netz. Der Instagram-Account "gta6_leaks" postete einen (wirklich sehr kurzen) Gameplay-Ausschnitt, der angeblich GTA 6 zeigen soll. Über 100.000 Aufrufe hat das Video mittlerweile - jedoch solltet ihr euch nicht zu früh freuen.

Dieses Gameplay-Video will einen Ausschnitt aus GTA 6 zeigen

Was ist im Video zu sehen? Das circa eine Sekunde lange Video zeigt einen langhaarigen Charakter in einem Tank-Top, der über eine von Neon-Lichtern durchflutete Straße läuft.

Es entsteht recht schnell der Eindruck, dass es sich hierbei um Vice City handelt - bereits ein vorheriges Gerücht ließ verlauten, dass der GTA 5-Nachfolger die von Miami inspirierte Stadt wieder aufleben lässt.

Warum das Video Fake ist

Aber wie bereits erwähnt: Freut euch nicht zu früh. Das obige Video ist mit großer Sicherheit ein Fake.

Verdächtig: Der mittlerweile gelöschte Instagram-Account "gta6_leaks" machte in der Vergangenheit schon einmal mit Fakes auf sich aufmerksam. Vor einigen Tagen wurde dort ein angeblicher Screenshot aus GTA 6 gepostet, auf dem ein "Welcome to Vice City"-Schild abgebildet ist.

Jedoch stellten scharfsinnige Reddit-User fest, dass es sich hierbei einfach nur um ein mit Photoshop bearbeitetes Bild des echten "Welcome to Miami Beach"-Schild gehandelt habe.

Video verwendet RDR 2-HUD: Wer die untere linke Bildschirmecke des Videos genauer unter die Lupe nimmt, erkennt dort HUD-Elemente, die allem Anschein nach aus Red Dead Redemption 2 stammen.

Der Ersteller hat offenbar die Lebens-, Ausdauer- und Dead Eye-Symbole des Western-Spiels angepasst und in seine angebliche GTA 6-Version kopiert. Womöglich zeigt das Video also einfach nur eine gemoddete Version von GTA 5.

Aktuelle Gerüchte zu GTA 6:


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen