Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Gun

Ohne Dollar keinen Sarg

Bei Händlern könnt ihr die Statuswerte eurer Waffen und eurer Spielfigur durch Upgrades verbessern. So erhöht ihr zum Beispiel die Nachladegeschwindigkeit eurer Gewehre oder die Kapazität der Whiskyflasche, mit der ihr verlorene Lebensenergie auffrischt. Allerdings gibt es die Waren nur gegen bare Münze. Um das nötige Kleingeld zu verdienen, dürft ihr euch an Nebenaufgaben versuchen: In der Welt von Gun erwarten euch Aufträge als Kopfgeldjäger, Deputy-Sheriff, Kartenspieler, Pony-Express-Reiter, Viehtreiber, Jäger oder Kartenspieler. Wenn ihr eine Nebenmission annehmen wollt, redet ihr mit entsprechend markierten Personen oder lest euch einen der zahlreichen Steckbriefe durch. Übernehmt ihr zum Beispiel den Job eines Deputys, erwarten euch mehrere Herausforderungen wie das Beschützen einer Person oder das Zurückbringen gestohlener Waren innerhalb der Stadtgrenzen. Zur Belohnung erfolgreich absolvierter Aufgaben erhaltet ihr außer einem netten Nebenverdienst auch Statusverbesserungen: So steigert ihr bei Viehtreiber-Einsätzen euer Geschick im Umgang mit dem Pferd, während sich die Kopfgeldjagd positiv auf eure Schießkünste auswirkt. Die Zusatz-Aufträge könnt ihr nur außerhalb gestarteter Story-Missionen anwählen. Zum erfolgreichen Durchspielen von Gun ist es nicht nötig, alle Nebenjobs gemeistert zu haben: Ist der Abspann über den Bildschirm geflimmert, könnt ihr weiterhin frei durch die Welt streifen und euch mit den noch nicht erledigten Einsätzen beschäftigen oder die über die gesamte Spielwelt verteilten Goldvorkommen schürfen.

3 von 8

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen