Guten Rutsch - GamePro wünscht euch ein großartiges 2018!

2017 neigt sich dem Ende zu. Wir bedanken uns und wünschen euch ein großartiges Jahr 2018!

von Redaktion GamePro,
31.12.2017 18:00 Uhr

Wir wünschen euch einen guten Rutsch! Wir wünschen euch einen guten Rutsch!

2017 war ein spannendes Jahr, sowohl für Videospiele als auch für GamePro. Es war unser erstes Jahr als neue GamePro, unser erstes Jahr als neue, größere Online-Redaktion und somit auch als neues, großes Team, das tagtäglich für euch News, Tests, Videos und Artikel verfasst hat. In diesem ersten Jahr haben wir geschätzte Kollegen wie Dom und Tim verabschiedet, durften uns mit Linda, Nasti und TBA 2018 (seht ihr, nicht nur Publisher können teasern!) aber gleichzeitig auch über Nachwuchs im GamePro-Team freuen.

Natürlich hat sich nicht nur bei GamePro viel getan, auch in der Welt der Videospiele war einiges los. Schließlich blicken wir nicht nur auf eine, sondern gleich auf zwei Konsolen-Releases 2017 zurück: Nintendo Switch und Xbox One X.

Neue Hardware bringt natürlich auch neue Spiele mit sich. Und obwohl gerade gegen Ende des Jahres Lootboxen einen Schatten über unser Lieblingshobby warfen, war 2017 ein :fantastisches Jahr für Spiele: Über 90 Spiele bekamen in GamePro-Tests eine Wertung über 80, davon 13 sogar über 90 und 45 Awards wurden verteilt!

Unsere persönlichen Highlights könnt ihr übrigens hier nachlesen, leider gab es aber auch Titel, die uns enttäuscht haben. Im Vergleich zu den vielen tollen Spielen 2017 ist diese Liste aber zum Glück recht kurz.

Unerwähnt bleiben dürft natürlich auch ihr nicht: unsere Community. Daher möchten wir uns an dieser Stelle bedanken für eure Treue, eure Kommentare, eure Leserbriefe, eure Tweets und schlicht dafür, dass ihr Teil der GamePro-Community seid. Wir freuen uns auf ein spannendes neues Jahr mit euch und wünschen euch einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Und natürlich immer großartige Spiele!

Bis nächstes Jahr, euer GamePro-Team

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.