Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Fazit: Gylt im Test - Das 1. Stadia-Exclusive ist eine Riesenüberraschung

Fazit der Redaktion

Dennis Michel
@RecaBlog

Ich bin ganz ehrlich, hättet ihr mich vor einer Woche nach meiner Erwartungshaltung zu Gylt gefragt, ich hätte mit einem verblüfften "Was für ein Spiel?" geantwortet. Gylt hat mich komplett unvorbereitet getroffen und von der ersten Minute an begeistert.

Mit der tollen Disney Pixar-Optik, der herrlich gruseligen Atmosphäre und der teils herzzerreißenden Geschichte um die kleine Sally, hat Gylt genau meinen Geschmack getroffen. Auch das Stealth-Gameplay mit einer gehörigen Prise Alan Wake-Feeling ist genau meins.

Zudem präsentiert sich das Spiel auf Google Stadia abseits minimaler Latenzschwankungen mit einer einwandfreien Technik. Probleme beim Stream, Bugs etc. hatte ich keine. Auch die deutsche Vertonung und der Soundtrack sind ganz hervorragend.

2 von 3

zur Wertung



Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen