Halo Infinite: Mit Game Pass Ultimate kommt ihr schneller im Battle Pass voran

Halo Infinite-Spieler*innen, die gleichzeitig auch den Xbox Game Pass Ultimate abonniert haben, erhalten ein exklusives Multiplayer-Bundle, und zwar jeden Monat.

von David Molke,
02.12.2021 15:35 Uhr

Halo Infinite wurde direkt nach Release für den langsamen Fortschritt im Battle Pass kritisiert, der sich allerdings beschleunigen lässt. Halo Infinite wurde direkt nach Release für den langsamen Fortschritt im Battle Pass kritisiert, der sich allerdings beschleunigen lässt.

Der Halo Infinite-Multiplayer kostet nichts, hat aber einen Battle Pass, den ihr kaufen könnt. Das Fortschrittssystem wurde allerdings direkt nach Launch bereits kritisiert, weil es so lange dauert, darin Fortschritte zu erzielen (die erste Season soll aber auch fast ein halbes Jahr lang laufen). Wer will, kann das natürlich mit Echtgeld beschleunigen. Wer aber sowieso schon ein Xbox Game Pass Ultimate-Abo hat, darf sich freuen: Darin sind nämlich monatliche Multiplayer-Bundles als Ultimate-Perks enthalten, die unter anderem auch XP-Boosts umfassen.

Halo Infinite: Game Pass Ultimate-Abonnent*innen kriegen jeden Monat Multiplayer-Bundles

Darum geht's: In einem Battle Pass könnt ihr durch Spielen Stufen aufschalten und Belohnungen freischalten. Das Ganze gibt es in der Regel sowohl mit kostenloses Boni als auch mit solchen, die ihr nur bekommt, wenn ihr für den Premium-Battle Pass zahlt. In Kombination mit einem Game Pass Ultimate-Abo könnt ihr nun schneller aufsteigen.

Mehr zum Battle Pass und dem Fortschrittssystem findet ihr hier:

Game Pass Ultimate-Boni: Zum offiziellen Launch des Singleplayer-Teils von Halo Infinite bekommen alle mit einem Xbox Game Pass Ultimate-Abo in Game-Boni für den Multiplayer-Part. In dem Bundle aka Ultimate Perk sind neben dem Skin "Pass Tense" für das MA40-Sturmgewehr auch vier Doppel-XP-Boosts enthalten, sowie vier Tokens, mit denen ihr die Herausforderungen wechseln könnt.

So sieht die Beschichtung für das MA40 beziehungsweise der Pass Tense-Skin aus. So sieht die Beschichtung für das MA40 beziehungsweise der "Pass Tense"-Skin aus.

Extras kommen jeden Monat: Es bleibt aber nicht nur bei dem einen Bundle, das Abonnent*innen erhalten. Wer dem Xbox Game Pass in der Ultimate-Version treu bleibt, kann sich jeden Monat über entsprechende Perks für den Halo Infinite-Multiplayer freuen.

Wann kommt Halo Infinite? Während der Multiplayer-Teil bereits kostenlos für alle (auch ohne Game Pass) gespielt werden kann, erscheint der Singleplayer-Teil aka die Story-Kampagne von Halo Infinite erst am 8. Dezember und kostet dann auch etwas. Hier könnt ihr euch schon mal den Launch-Trailer zur epischen Action anschauen.

Wie findet ihr die Perks im Xbox Game Pass Ultimate? Was sagt ihr zum Battle Pass von Halo Infinite?

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.