Halo 4 - USK-Einstufung »Ab 16 Jahren«

Mittlerweile wurde der Ego-Shooter Halo 4 auch von der USK geprüft. Anders als die letzten Vorgänger erhielt das Spiel dabei eine Jugendfreigabe »Ab 16 Jahren«.

von Sebastian Klix,
30.09.2012 16:07 Uhr

Halo 4 - Gameplay-Trailer: Waffen der Promethean 1:17 Halo 4 - Gameplay-Trailer: Waffen der Promethean

Der Ego-Shooter Halo 4 ist durch die USK-Prüfung durch und erhielt dabei vom verantwortlichen Prüf-Gremium eine Jugendfreigabe »Ab 16 Jahren«. Das ist durchaus interessant, da die letzten drei Vorgänger der Reihe, Halo 3 , Halo ODST und Halo: Reach jeweils mit einem »Ab 18«-Siegel versehen wurden.

Der entsprechende Eintrag auf der Website der USK deutet zudem darauf hin, dass Halo 4 dafür keinen Änderungen für den deutschen Markt unterzogen wurde. Dem komplikationslosen Release am 6. November 2012 exklusiv für Xbox 360 steht somit auch hierzulande nichts im Wege.

Halo 4 - Entwickler-Video »Ein Held erwacht« 10:42 Halo 4 - Entwickler-Video »Ein Held erwacht«


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen