Xbox One - Dank Abwärtskompatibilität kommen vier Halo-Klassiker auf die Xbox One

Halo 3, Halo 3: ODST, Halo 4 und Halo: Combat Evolved in der Anniversary Edition können jetzt auch auf der Xbox One gespielt werden.

von David Molke,
22.09.2017 15:00 Uhr

Abwärtskompatibilität sei Dank: Endlich kommen einige der am sehnlichsten erwarteten Halo-Klassiker auf die Xbox One.Abwärtskompatibilität sei Dank: Endlich kommen einige der am sehnlichsten erwarteten Halo-Klassiker auf die Xbox One.

Microsofts Abwärtskompatibilität der Xbox One wird um vier Halo-Spiele erweitert, die damit erstmals auch auf der Xbox One gezockt werden können. Mit Halo 3, Halo 3: ODST Campaign Edition, Halo 4 und Halo: Combat Evolved in der Anniversary Edition wurden einige der am meisten herbeigesehnten Spiele verfügbar gemacht. Die frohe Botschaft verkündet Major Nelson via Twitter:

Bei der Anniversary Edition von Halo: Combat Evolved benötigt ihr allerdings die physische Disc-Version, um den Titel zu spielen. Bei den anderen drei Games ist es egal, ob ihr sie als Xbox 360-Disc oder als digitalen Download besitzt. Die gesamte Liste aller mittlerweile über das Abwärtskompatibilitäts-Programm verfügbaren Xbox One-Titel findet ihr hier.

Mehr: Xbox One Abwärtskompatibilität - Im Januar 2017 mehr als zehn 360-Spiele hinzugefügt

Welche Spiele wünscht ihr euch am dringendsten für die Abwärtskompatibilität?

Halo 5 - Bilder zum Warzone-Firefight-Update ansehen

Halo Wars 2 - Gameplay-Szenen aus dem DLC »Operation Spearbreaker« 0:48 Halo Wars 2 - Gameplay-Szenen aus dem DLC »Operation Spearbreaker«


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen