Wertung: Hyrule Warriors: Definitive Edition im Test - XXL-Schlachtplatte zum Mitnehmen

Wertung für Nintendo Switch
79

»Hyrule Warriors: Definitive Edition glänzt mit massig Umfang und ist ein toller Einstieg ins Musou-Genre - aber nur für Zelda-Fans.«

GamePro
Präsentation
  • detailreiches Charakterdesign
  • riesige Gegnermassen
  • coole Cover-Versionen der Zelda-Melodien
  • triste Umgebungen
  • Kameraprobleme & Slowdowns

Spieldesign
  • abwechslungsreiche Kampfstile
  • Gadgets und Spezialangriffe
  • komfortable Teleportation auf dem Schlachtfeld
  • toll inszenierte Kampagne
  • viel Grinding

Balance
  • eingängige Steuerung
  • leichter Einstieg dank Tutorials
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • gut sortierte, übersichtliche Menüs
  • ausgewogene Waffen und Helden

Story/Atmosphäre
  • Auftritte bekannter Zelda-Helden und -Bösewichte
  • durch und durch toller Zelda-Anstrich
  • treibender Soundtrack
  • oberflächliche Geschichte
  • Charaktere nicht vertont

Umfang
  • umfangreiche Kampagne
  • 29 spielbare Charaktere
  • viel zum Aufrüsten und Freischalten
  • Splitscreen-Koopmodus
  • Abenteuer-Modus und Herausforderungen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3


zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.