Kingdom Come: Deliverance - Patch 1.3 kommt mit verbessertem Speichersystem & Schlösserknacken

Warhorse Studios geben die Arbeit an Update 1.3 für KCD bekannt, das eine "Save and Exit"-Funktion für das Mittelalter-RPG bringen soll.

von Nastassja Scherling,
20.02.2018 10:39 Uhr

Nachdem Spieler das Speichersystem von KCD kritisiert haben, wollen die Entwickler es anpassen.Nachdem Spieler das Speichersystem von KCD kritisiert haben, wollen die Entwickler es anpassen.

Kingdom Come: Deliverance ist endlich für PS4 & Xbox One draußen, spaltet allerdings, wie unser Test beweist, die Spieler. Während einige in der Mittelalter-Version von Warhorse Studios aufblühen, stößt vielen Spielern insbesondere das ungewöhnliche Speichersystem sauer auf. Die Entwickler versprechen jetzt allerdings eine neue Speicherfunktion mit der Version 1.3 von KCD.

"Speichern und Beenden" dank Update 1.3

Bisher speichert das Spiel an einigen (wenigen) Punkten automatisch. Wenn Spieler selbst ihren Fortschritt sichern wollen, haben sie zwei Möglichkeiten: Sie müssen entweder in einem Bett schlafen, dass sie besitzen oder einen besonderen Schnaps trinken, der nicht gerade preiswert ist und sie außerdem auch noch betrunken macht. Klingt im ersten Moment witzig, ist aber in Kämpfen alles andere als von Vorteil.

Mit dem Update 1.3, das die Entwickler auf Steam angekündigt haben, soll eine neue "Save and Exit"-Funktion ins Spiel kommen. Damit können RPG-Fans zwar die Speicher-Funktion immer noch nicht unverhältnismäßig ausnutzen, sie können KCD aber immerhin jederzeit beenden, ohne dass ihr Fortschritt verloren geht.

Der Patch 1.3 soll außerdem unter anderem das Schlösserknacken mit Controllern verbessern. Bisher ist das Minispiel relativ anspruchsvoll und verlangt viel Fingerspitzengefühl.

Alle Neuerungen der Version 1.3

Unten findet ihr alle bisher angekündigten Neuerungen:

  • Speichern und Beenden-Funktion
  • Steuerung des Schlösserknacken-Minispiel für Controller verbessert
  • Alchemie-Rezept für einen Trank für das Zurücksetzten der Fähigkeiten
  • Verbesserung für viele Quest-Bugs

Die genauen Patchnotes sind noch nicht bekannt. Außerdem verraten die Entwickler auch noch nicht, wann der Patch 1.3 sein Release hat. Lange wird es vermutlich jedoch nicht dauern. Das Team hat seit der Veröffentlichung von KCD bereits mehrere Updates herausgebracht, unter anderem den 23 GB-großen Day One-Patch.

Was sagt ihr zu dem neuen Speichersystem?

Kingdom Come: Deliverance - Sprachvergleich: Gefällt euch die deutsche oder englische Synchro besser? 4:32 Kingdom Come: Deliverance - Sprachvergleich: Gefällt euch die deutsche oder englische Synchro besser?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen