Kingdom Hearts 3 - Die besten Baupläne & Tipps für den Gumi Jet

Welche Baupläne ergeben die besten Gumi Jets? Wo findet ihr die Pläne? Und was müssen Einsteiger unbedingt beim Bau beachten?

von Ann-Kathrin Kuhls,
15.02.2019 17:00 Uhr

Der Gumi Jet-Bau hat seine Tücken.Der Gumi Jet-Bau hat seine Tücken.

Um in Kingdom Hearts 3 zum ersten Mal von einer Welt in die andere zu gelangen, müsst ihr zunächst mit dem Gumi Jet dort hinreisen. Anders als noch in den Vorgängern ist die Steuerung sehr viel intuitiver, aber auch optisch hat sich so einiges verändert: Spieler können das Schiff jetzt komplett nach ihrem Willen designen.

Als wir im Vorfeld mit Tai Yasue Co-Director von Kingdom Hearts 3, gesprochen haben, hat der uns erzählt, dass auch das Entwicklerteam sehr viel Spaß mit dem Editor hatte:

"[…]bei uns im Dev-Team haben sie den Hund [den man auf das Schiff bauen kann, Anm. d. Red.] auch geliebt. Einer meiner Kollegen hat eine Zeit lang nichts anderes gemacht, als unterschiedliche Hundehütten-Raumschiffe zu bauen, zwei bis drei Wochen lang. Ich habe ihn dann irgendwann gebeten, doch bitte was anderes zu machen. Daraufhin hat er ein Vogelhaus gebaut."

Es muss aber nicht immer ein Vogelhaus sein. Wir zeigen euch, was beim Design wichtig ist (und was so richtig schief gehen kann), welche Baupläne die besten sind und woher ihr sie bekommt.

1. Achtet auf die Baurichtung

Im Laufe des Spiels werden immer mehr Baupläne, aber auch Steine für eigene Designs freigeschaltet. Ihr könnt also, so wie wir, einfach einen Hund auf ein bereits existierendes Schiff packen und damit durchs All düsen. Oder ihr baut das Gefährt von Grund auf selbst. Dabei solltet ihr jedoch unbedingt auf die Flugrichtung achten, die auf dem Boden des Editors angezeigt wird.

Der Pfeil im Editor zeig die Richtung an, in die das Schiff gebaut wird.Der Pfeil im Editor zeig die Richtung an, in die das Schiff gebaut wird.

Das klingt jetzt vielleicht stark vereinfacht, wird aber schnell übersehen. So wie von diesem Reddit-User, der Stunden damit verbrachte, sein Schiff zu bauen - nur um zu merken, dass er von nun an rückwärts durchs All fliegen muss. Das passiert öfter als ihr denkt, wie wir bei einer Recherche auf Reddit entdeckt haben. Also: Augen auf beim Schiffsbau.

That feeling when you spend an hour making a new gummi ship only to realize you built the entire thing backwards from r/KingdomHearts

2. Nutzt Baupläne als Inspiration oder Basis

Wenn ihr nicht ganz so viel Zeit habt oder nicht sicher seid, wie ihr euren Gumi Jet gestalten wollt, könnt ihr auch einen der Baupläne zu Hilfe nehmen, die ihr anfangs im Verlauf des Spiels erhaltet. Dann habt ihr ein komplettes Schiff, das ein kohärentes Design und gute Angriffs- und Verteidigungswerte hat.

Wenn ihr nämlich mit dem Schiff gegen Feinde bestehen wollt, sollte es natürlich ein bisschen was unter der Haube haben. Hier kommt es ganz auf euren Spielstil an.

Spielt ihr beispielsweise lieber defensiv? Dann erhöht den Verteidigungswert und die HP und entfernt dafür ein paar Steine mit guten Angriffswerten. Wenn ihr lieber mit voller Kraft voraus fliegt, sucht euch Steine (oder Baupläne) mit hohen Geschwindigkeitswerten. Oder ihr wollt von allem ein bisschen, dann müsst ihr die Werte natürlich gleichmäßig bedienen.

Weitere Baupläne für neue Jets schaltet ihr übrigens im Laufe des Spiels frei, indem ihr Sternenkonstellationen in den unterschiedlichen Galaxien fotografiert oder Gumi-Jet-Missionen komplettiert.

Wir sind ja schon mit unserem selbst designten Doggo-Jet zufrieden.Wir sind ja schon mit unserem selbst designten Doggo-Jet zufrieden.

3. Jets für Anfänger und Fortgeschrittene

Wollt ihr schnell an ein stabiles Schiff, wäre das Omega-Schiff vielleicht etwas für euch. Dessen Bauplan versteckt sich in der Finsternis-Galaxie, rechts vom ECL-03 Wegpunkt. Es hat zwar nicht die besten Werte, ist aber mit am einfachsten zu bekommen und sieht einschüchternd aus.

Wesentlich mächtiger ist da die Golden Highwind, deren Bauplan ihr nach dem Sieg über Schwartzgeist am Ende der dementsprechenden Gummi-Schiff-Mission erhaltet. Das Schiff hat extrem hohe HP und Angriffswerte. Dafür müsst ihr jedoch, wie ihr euch vielleicht schon gedacht habt, erst einmal Schwartzgeist besiegen. Der versteckt sich mitten in der Nebelfluss-Galaxie in dem großen grünen Strudel.

Aber Achtung: Wir empfehlen vor dem Kampf mit Schwartzgeist, den Geschwindigkeits-Wert eures Schiffes auf mindestens 200 zu steigern oder ein Schiff mit dem entsprechenden Wert freizuschalten.

Die Endymion erfüllt die Kriterien und ist auch relativ unkompliziert zu finden. Ihr müsst nur das Endymion-Sternbild in der Nebelfluss-Galaxie finden und fotografieren, das sich rechts neben der Fluch der Karibik-Welt versteckt. Als Belohnung wartet der Bauplan der Endymion auf euch.

Es muss ja kein Kreuzfahrtdampfer sein: Auch kleine Schiffe können ordentlich für Aufruhr sorgen.Es muss ja kein Kreuzfahrtdampfer sein: Auch kleine Schiffe können ordentlich für Aufruhr sorgen.

4. Sammelt Ressourcen im All

Wenn ihr mit dem Gumi-Schiff unterwegs seid, ballert ruhig den ein oder anderen Asteroiden kaputt. Das ist zwar keine so große Herausforderung wie der Kampf mit feindlichen Schiffen, bringt euch aber Rohstoffe, die ihr sonst nur schwer findet, wie zum Beispiel Damast.

Besiegte Gegner und zerstörte Gegenstände im All werden außerdem mit Erfahrungskugeln belohnt, mit denen der Gumi-Jet in der Stufe aufsteigen kann. Dadurch wird das Kostenlimit für das Bauen von Jets im Editor erhöht, ihr könnt also mehr Steine pro Jet verbauen.

Außerdem findet ihr beim Erkunden der Galaxien vielleicht neue Sternbilder, die euch wiederum mehr Baupläne und Gumi-Schiff-Missionen bringen. In jeder Galaxie warten drei Sternbilder auf euch:

  • Sternenlichtpfad: Mogry, Bomber, Kaktor
  • Nebelfluss: Imp, Tomberry, Endymion
  • Finsternis: Ultros, Bismarck, Omega

5. Jetspiration

Auf Twitter gehen bereits jede Menge Screenshots besonders aufwändiger Gumi-Jets um. Kotaku hat eine lange Liste mit den besten Jets veröffentlicht, von denen wir ein paar hier einfügen, damit ihr euch von ihnen inspirieren (oder jetspirieren?) lassen könnt.

6. Bonus für Vielflieger

Regelmäßige Gumi-Jet-Nutzer erwarten natürlich auch Trophäen, beziehungsweise Achievements. Das ist gerade für die Leute wichtig, die ihren Spielfortschritt auf 100 Prozent bringen wollen oder hinter der einzigen Platinum-Trophäe (oder dem aufwendigsten Achievement) her sind, die nur dann verliehen wird, wenn alle anderen Trophäen (oder Achievements) erreicht sind. Die Herausforderungen für Gumi-Jet-Piloten sind:

  • Finde 20 Schätze mit dem Gumi-Jet
  • Finde alle Sternenkonstellationen in den Galaxien
  • Besiege Schwartzgeist

Für Completionists
Alle Kingdom Hearts 3-Trophäen

Mit diesen Hinweisen sollte euch der Start ins Gumi-Jet-Pilotentum gut gelingen. Wenn ihr noch weitere Fragen oder gute Tipps habt, die wichtig sind, teilt sie gerne in den Kommentaren mit uns, darüber freuen wir uns immer.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen