Nintendo wollte Sora aus Kingdom Hearts in Smash Bros., aber Disney nicht

In einem Podcast verriet ein ehemaliger IGN-Redakteur, dass Sora aus Kingdom Hearts Teil von Super Smash Bros. Ultimate geworden wäre, wenn Disney zugestimmt hätte.

von Ann-Kathrin Kuhls,
10.02.2020 14:22 Uhr

Sora aus Kingdom Hearts 3 hätte in Smash Bros. Ultimate sicher eine gute Figur gemacht. Sora aus Kingdom Hearts 3 hätte in Smash Bros. Ultimate sicher eine gute Figur gemacht.

Wenn es nach Nintendo gegangen wäre, hätte Kingdom Hearts 3 sich nicht nur mit der Welt von Square Enix, sondern auch der von Nintendo überschnitten. Denn Hauptfigur Sora war einer ihrer Wünsche für einen Gastauftritt in Super Smash Bros. Ultimate. Leider soll Disney dem ganzen am Ende einen Riegel vorgeschoben haben.

Die Moderatoren des Kinda Funny Games-Podcasts, die unter anderem aus ehemaligen IGN-Redakteuren und Mitgliedern von Rooster Teeth bestehen, haben in einer Sendung ihre Spielprophezeiungen für 2020 festgelegt. Dabei verrieten sie auch das ein oder andere Krümelchen Information aus der Branche, das bis jetzt vielleicht noch nicht so bekannt war (via press-start).

Zum Beispiel, dass Super Smash Bros. Ultimate Nintendos Wünschen nach Sora als Kämpfer bekommen hätte. Nach Cloud wäre er damit der zweite Square Enix-Charakter, der sowohl in Kingdom Hearts als auch in Smash unterwegs gewesen wäre. Doch laut Aussage der Moderatoren scheiterte der Plan an Disney, die dem Gastauftritt nicht zustimmten.

Auch Cloud ist bereits ein Kämpfer in Smash. Auch Cloud ist bereits ein Kämpfer in Smash.

Der Grund für die Absage wurde im Podcast nicht weiter erläutert, vielleicht gibt es einfach ein Problem mit den Urheberrechten oder die Umsetzung Soras entsprach nicht der Idee, die Disney von der Figur hatte.

Wie viel steckt dahinter? Da es sich bei den Moderatoren Tim Gettys, Greg Miler, Imran Khan und Blessing Adeoye Jr. allesamt um in der Branche etablierte Persönlichkeiten handelt, gehen wir nicht davon aus, dass einer von ihnen lügt. Die Anekdote ist also mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wahr.

Warum glaubt ihr wollte Disney Sora nicht in Smash?


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen