Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Life is Strange: Before The Storm - Episode 1 im Test - Tausche Zeitreise gegen Rebellion

Fazit der Redaktion

Linda Sprenger
@lindalomaniac

Mit Life is Strange: Before The Storm standen Lead Writer Zak Garriss und sein Team vor der schweren Aufgabe, eine Geschichte zusammenzuspinnen, deren Ausgang Fans des Originals bereits kennen. Obwohl auch ich weiß, was mit Rachel Amber und Chloe Price in Life is Strange geschieht, empfand ich meine Rückkehr nach Arcadia Bay als spannenden Trip in die Vergangenheit. Deck Nine gelingt es eindrucksvoll, mir Figuren nahezubringen, von denen ich dachte, sie bereits kennengelernt zu haben. Zwar wirkt die Beziehung zwischen Chloe und Rachel sehr gewollt, berührte mich aufgrund ihrer charmanten Inszenierung aber trotzdem. Mit zwei noch folgenden Episoden ist es natürlich noch viel zu früh, um über die gesamte Geschichte zu urteilen, der Auftakt stimmt mich aber hoffnungsvoll, dass Life is Strange: Before the Storm ein würdiges Prequel erwartet.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen