Life is Strange-Macher haben eine gute und eine schlechte Nachricht für Fans

Es gibt Neuigkeiten zu Life is Strange: True Colors und zur Remastered-Collection der ersten zwei Life is Strange-Teile. Eine davon dürfte Fans vielleicht eher nicht freuen.

von David Molke,
12.08.2021 14:18 Uhr

Life is Strange True Colors kommt im September, daran ändert sich auch eigentlich nichts. Life is Strange True Colors kommt im September, daran ändert sich auch eigentlich nichts.

Life is Strange-Fans können sich auf eine ganze Reihe an neuen Veröffentlichungen freuen: Neben dem neuen Teil Life is Strange: True Colors erscheint auch noch die Remastered-Collection mit ersten beiden älteren Spielen in neu und schön. Aber an den Veröffentlichungsplänen ändert sich jetzt einiges, wie die Macher auf Twitter bekannt gegeben haben. Das heißt im Klartext: True Colors erscheint wie geplant, mit Ausnahme der Switch-Version und der Ultimate Edition. Die Remaster-Collection kommt allerdings später.

Die Life is Strange: Remastered Collection verschiebt sich auf Anfang 2022

Die schlechte Nachricht zuerst: Die Remastered Collection der ersten zwei Life is Strange-Spiele erscheint nicht wie geplant noch dieses Jahr. Stattdessen mussten die Macher*innen den Launch der Spielesammlung schweren Herzens auf Anfang 2022 verschieben.

Unter anderem liegt das wohl an den besonderen Herausforderungen der andauernden Coronavirus-Pandemie. Um mehr Zeit zwischen den beiden Releases zu haben und den Druck auf das Team zu verringern, kommt die Remastered Collection später. Einen genauen Termin außer "früh in 2022" gibt es noch nicht.

Hier könnt ihr euch nochmal den Trailer zur LiS: Remastered Collection ansehen:

Life is Strange - Trailer zeigt erstmals die Änderungen der Remastered Collection 1:54 Life is Strange - Trailer zeigt erstmals die Änderungen der Remastered Collection

Life is Strange: True Colors bekommt einen DLC, der nicht lange auf sich warten lässt

Die gute Nachricht: Life is Strange True Colors erscheint mehr oder weniger wie geplant und bekommt kurz danach auch schon eine DLC-Erweiterung. Während True Colors wie geplant am 10. September kommt (mit einigen wenigen Ausnahmen), erscheint der DLC namens Life is Strange: Wavelengths bereits am 30. September, also nicht einmal drei Wochen danach.

  • Life is Strange: True Colors kommt am 10. September
  • Der Life is Strange: Wavelengths-DLC am 30. September

Link zum Twitter-Inhalt

Es gibt einen Haken: Die Ultimate Edition von True Colors gibt immer noch Zugriff auf die Remastered Collection, aber die erscheint nun erst Anfang nächstes Jahr.

Link zum Twitter-Inhalt

Außerdem verschiebt sich wohl auch die Nintendo Switch-Version von Life is Strange: True Colors, zumindest ein bisschen. Der 10. September wird hier offenbarnichts, aber True Colors soll noch 2021 für die Switch erscheinen.

Was wolltet ihr zuerst spielen? Freut ihr euch mehr auf True Colors oder auf die Remastered-Collection?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.