Made in Germany - Das sind unsere Lieblingsspiele aus Deutschland

Heute Abend werden beim Deutschen Computerspielpreis 2018 (DCP) die besten Titel für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC gekürt. Wir erinnern uns zur Feier des Tages an unsere persönlichen Lieblingsspiele "Made in Germany."

von Nastassja Scherling,
10.04.2018 17:00 Uhr

Wir küren unsere deutschen Lieblingsspiele.Wir küren unsere deutschen Lieblingsspiele.

Heute findet die große Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2018 statt, bei der unter anderem die besten Konsolen-, Mobile- und PC-Titel des vergangenen Jahres gekürt werden. Wer selbst nicht bei der Gala dabei sein kann, hat per Livestream die Chance dazu.

In der Kategorie "Bestes Deutsches Spiel" macht heute Abend einer von folgenden nominierten Titeln das Rennen: The Inner World - Der letzte Windmönch, The Long Journey Home oder Witch It. Dem Gewinner winken nicht nur Rum und Ehre, sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 110.000 Euro. Die restlichen Nominierten 2018 findet ihr hier.

In eigener Sache: Zu den Experten der Fachjurys gehört auch die GameStar-Redakteurin Petra Schmitz. Sie ist Teil der Fachjury für das beste internationale Multiplayerspiel. Außerdem ist die Webedia GmbH offizieller Medienpartner des DCP. Somit tragen auch die GamePro und GameStar ihren Teil zum Deutschen Computerspielpreis 2018 bei.

Wir haben in Vorbereitung auf den DCP selbst einmal die Köpfe zusammengesteckt und überlegt, welche Spiele aus Deutschland auf unser persönliches Siegertreppchen gehören. Herausgekommen ist ein bunter Mix aus großartigen Titeln, die zu den deutschen Evergreens der Spiellandschaft gehören - zumindest, wenn es nach uns geht.

Linda erinnert sich noch heute an … Spec Ops: The Line

Spec Ops: The Line - Storytrailer zum Actionspiel von Yager 2:01 Spec Ops: The Line - Storytrailer zum Actionspiel von Yager

Spec Ops: The Line ist ein Third-Person-Shooter, mit dem das deutsche Entwicklerstudio Yager Development ein gewaltiges Risiko eingegangen ist. Anstatt eines weiteren Militär-Shooters, der seine Hauptcharaktere als unangefochtene Helden zelebriert, dekonstruieren die Macher mit Spec Ops: The Line das gesamte Genre moderner Kriegsspiele wie Call of Duty: Modern Warfare, Medal of Honor und Co.

Im Wüstensand des zerstörten Dubais gibt es keine Helden. Was Captain Martin Walker und seine beiden Teamkameraden Lugo und Adams auf ihrer Mission erleben, ist brutal, schonungslos und ließ mich nicht nur einmal mit einem flauen Gefühl im Magen zurück. Spec Ops: The Line ist ein eindrucksvoller Shooter, der mich zum Release im Jahr 2012 völlig überraschen könnte und für mich bis dato eines der besten deutschen Spiele ist.

Dennis liebt ... Gothic 2

Wie die Zeit vergeht. Fast 16 Jahre ist es her, seit ich mein bis heute liebstes Rollenspiel zum ersten Mal erleben durfte. Die Rede ist von Piranha Bytes Meisterwerk Gothic 2. Zuvor hatte mich bereits der erste Ausflug des "Namenlosen Helden" ins Minental über dutzende Stunden an den PC gefesselt.

In unzähligen Wörtern könnte ich euch jetzt von den liebgewonnenen Charakteren, allen voran Bogenschütze Diego und dem ehemaligen Sträfling Gorn, vorschwärmen. Ich könnte euch lange von der rauen mittelalterlichen Atmosphäre und der stimmigen Welt berichten, die man bis in den letzten Winkel entdecken möchte. Auch in Worten über das motivierende Rollenspielsystem oder die fantastischen Klänge des deutschen Komponisten Kai Rosenkranz könnte ich mich verlieren. Das alles würde aber den Rahmen sprengen.

Gothic 2 inklusive dem Addon "Die Nacht des Raben" ist für mich das bis heute beste Spiel aus deutschen Landen und zählt auch international zu den besten Rollenspielen aller Zeiten. Punkt!

AK kann nicht ohne … The Whispered World

The Whispered World ist ein Point and Click-Advenuture, entwickelt vom deutschen Studio Daedelic. In dem Spiel erfährt der miesepetrige Clownslehrling Sadwick in einem Traum, dass seine Welt dem Untergang geweiht ist. Und nicht nur das: Er ist derjenige, der sie zerstören wird. Obwohl die drohende Apokalypse seine sowieso schon miese Stimmung nicht gerade hebt, macht Sedwick sich widerwillig auf, die Welt zu retten.

Immer mit dabei ist sein Haustier Spot, eine Raupe, die mit ihren Verwandlungskünsten viele der Rätsel löst, auf die die beiden im Laufe des Spiels stoßen. Die Geschichte, die Rätsel und natürlich die Figuren machen Silence zu einem wundervollen Adventure, das mir definitiv in Erinnerung geblieben ist. Den ersten, komplett handgezeichneten Teil habe ich damals auf dem PC gespielt, aber spätestens mit Silence: The Whispered World 2 können jetzt auch Konsolenspieler versuchen die Welt zu retten, in dem sie eine Raupe anzünden.

Hannes schwört auf … Sacred

Im Jahr 2004 habe ich noch immer dem Spaß nachgetrauert, den ich mit Diablo 2 hatte. Und aus irgendeinem Grund gab es da nie dieses Spiel, das meine Sehnsucht nach einem Loot-getriebenen Action-RPG wirklich befriedigen konnte. Doch dann kam Sacred und plötzlich konnte ich nicht nur wieder gepflegt meinem Grind nachgehen, sondern war zudem auch freudig überrascht, dass dieses Spiel dann auch noch in Deutschland entwickelt wurde.

Ich kannte Ascaron damals ausschließlich durch die Anstoß-Reihe (und ein bisschen durch Port Royale), und niemals hätte ich gedacht, dass gerade aus dieser Richung ein Diablo-Konkurrent kommt, der mit dem Genrekönig mithalten kann. Mit einer detaillieren Spielwelt, die eben nicht zufällig generiert war, einer unterhaltsamen Story, einzigartigen Quests für jede Heldenklasse und einem packenden Loot-System, hat Sacred bis heute ein Platz in meinem Herzen sicher.

Rae vermisst … Zanzarah - Das verborgene Portal

Eines der besten Spiele aus Deutschland ist für mich Zanzarah - Das verborgene Portal. Das Action-Adventure mit Rollenspiel-Elementen aus Oberhausen wurde 2002 veröffentlicht und damals oft mit den Pokémon-Spielen verglichen. Anstatt kleiner Monster sammelten Spieler allerdings Feen und ließen die dann gegeneinander kämpfen.

Und anders als in Pokémon geschieht das nicht in rundenbasierten Kämpfen, sondern in einer Art Ego-Shooter-Modus, der uns in die Rolle unserer Feen schlüpfen und gegen gegnerische Wesen kämpfen lässt. Das restliche Spiel über steuern wir Protagonistin Amy, die mit Hilfe einer Transportationsrune in das magische Land Zanzarah gelangt ist und nun dafür sorgen muss, dass das Gleichgewicht zwischen ihrer Welt und der Welt der Magie wieder hergestellt wird.

Obwohl deutlich ist, dass Zanzarah sich einiges von Pokémon abgeguckt hat, ist es für mich ein sehr gutes Beispiel dafür, wie sich Spiele von einander Inspiration holen und trotzdem etwas komplett eigenständiges sein können. Zanzarah ist auf seine Art "erwachsener" und bietet viele Ansätze, die wir in Pokémon vergeblich suchen. Zudem ist es eine interessante Genre-Mischung, diesowohl RPG als auch Action-Adventure und Jump & Run-Elemente beinhaltet. Gut gealtert ist das PC-exklusive Spiel leider nicht, was bedeutet, dass in Erinnerungen schwelgen alles ist, was mir bei Zanzarah bleibt.

Nasti denkt noch heute an ... Edna bricht aus

Edna und ich haben eine ganz besondere Verbindung. Nachdem ich das humorvolle Day of The Tentacle quasi eingesogen habe, war ich mir sicher, dass kein anderes Spiel dem kultigen Point and Click-Adventure das Wasser reichen kann. Das Debüt der deutschen Entwickler von Daedalic hat mich aber eines Besseren belehrt.

Ich hab die gleichermaßen durchgedrehte und sympathische Heldin Edna direkt ins Herz geschlossen, als ich sie aus einer Gummizelle befreit und anschließen alles dafür gegeben habe, um mit ihr aus der Psychiatrie zu entkommen. Sie ist da nämlich völlig deplatziert, müsst ihr wissen. Edna ist nämlich gar nicht verrückt. Das versichert ihr auch Harvey, ihr blauer Stoffhase, der immer wieder mit ihr redet und dabei regelmäßig auch seine pyromanische Natur durchblicken lässt.

Edna bricht aus lebt von seiner wahnwitzigen Story und den liebenswerten Charakteren. Das Point and Click-Adventure muss sich nicht hinter dem gefeierten DOTT verstecken, denn mit seinem Mix aus Absurdität, Charme und Humor weiß auch der deutsche Indie-Hit die Spieler in seinen Bann ziehen.

Jetzt seid ihr gefragt! Was ist euer Lieblingsspiel aus Deutschland?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen