Die Mass Effect Legendary Edition kommt laut Leak in den Xbox Game Pass

Die Remaster der Mass Effect Trilogie könnte demnächst in den Xbox Game Pass kommen. Das hat der Microsoft Store scheinbar selbst bereits geleakt.

von David Molke,
22.11.2021 12:07 Uhr

Die Mass Effect-Trilogie hat mit der Legendary Edition ein ordentliches Remaster bekommen, das bald vielleicht sogar ohne Zusatzkosten im Xbox Game Pass-Abo enthalten sein könnte. Die Mass Effect-Trilogie hat mit der Legendary Edition ein ordentliches Remaster bekommen, das bald vielleicht sogar ohne Zusatzkosten im Xbox Game Pass-Abo enthalten sein könnte.

Die Legendary Edition der Mass Effect-Trilogie stößt bald vielleicht zum Game Pass-Lineup hinzu. Jedenfalls sieht es ganz danach aus, als habe das der Microsoft Store selbst aus Versehen schon verraten. Mittlerweile wurde der Hinweis aber wieder entfernt.

Mass Effect LE im Store mit Game Pass-Hinweis

Darum geht's: Wer ein Xbox Game Pass-Abo hat, kann sich wohl freuen (und wer keines hat, bekommt vielleicht einen sehr guten Grund dafür, das zu ändern). Die Mass Effect: Legendary Edition kommt nämlich womöglich bald in den Game Pass. So bald, dass nun schon Hinweise aufgetaucht sind, die kaum noch Zweifel zulassen. Allerdings wurden sie auch mittlerweile schon wieder entfernt.

Hat's Microsoft selbst geleakt? In Microsofts Xbox-Store war offenbar kurzzeitig ein Game Pass-Schriftzug auf dem Bild der Mass Effect Legendary Edition zu sehen (via: XGP). Mittlerweile prangt das kleine Symbol nicht mehr unten rechts in der Ecke auf dem Spiele-Cover.

Hier könnt ihr euch einen Trailer zum Mass Effect-Remaster ansehen:

Mass Effect Legendary Edition: Enthüllungstrailer zum Remaster mit großen Gefühlen 1:48 Mass Effect Legendary Edition: Enthüllungstrailer zum Remaster mit großen Gefühlen

Wie seriös ist das? Wenn Microsoft das wirklich selbst im eigenen Store verraten hat, dürfte es einigermaßen fest stehen, dass die Mass Effect Legendary Edition tatsächlich bald in das Game Pass-Abo kommt. Bleibt eigentlich nur noch die Frage, wann es soweit ist und ob das Remaster dann ausschließlich mit EA Play und dem Game Pass Ultimate-Abo spielbar sein wird.

Wir werden bei EA und Microsoft nachfragen, ob es Mass Effect LE wirklich in den Game Pass schafft.

Mass Effect lohnt sich

Falls ihr die Mass Effect-Trilogie noch nicht kennen solltet, gibt es mit dem Remaster im Game Pass bald wirklich keine Ausrede mehr, warum das so ist. Denn die Mass Effect Trilogie bietet eine wirklich spannende Science Fiction-Geschichte. Das Mass Effect-Universum, die Charaktere und die Story, die sich über drei Spiele erstreckt, suchen ihresgleichen. Das Remaster lässt die Titel in neuem Glanz erstrahlen, wie auch unser Test zeigt:

Mass Effect Legendary Edition im Test: Ein RPG-Meisterwerk in seiner besten Version   163     13

Mehr zum Thema

Mass Effect Legendary Edition im Test: Ein RPG-Meisterwerk in seiner besten Version

Mehr zu Mass Effect:

Die Mass Effect Legendary Edition ist Mitte Mai erschienen und hat tatsächlich Fan-Träume wahr gemacht. Sie bringt die alten drei Spiele für PS4, PS5, Xbox Series S/X, Xbox One und den PC in neuer Höchstform unter's Volk. Das heißt, es gibt neben einer höheren 4K-Auflösung und sehr viel höherer Bildrate auch noch verbesserte Beleuchtung, Texturen, Schatten, einen Fotomodus und ein vereinheitlichtes HUD sowie dieselbe Steuerung.

Habt ihr die Mass Effect Legendary Edition noch nicht gespielt oder spielt ihr sie dann einfach nochmal?

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.