Minecraft - Was kann die Wii-U-Version - und was nicht?

Auf der japanischen Produktseite zur Wii-U-Version von Minecraft finden sich einige Angaben dazu, welche Features der Nintendo-Ableger des Spiels aufweist und welche Inhalte im Vergleich zu den anderen Versionen fehlen.

von Tobias Ritter,
11.12.2015 12:22 Uhr

Minecraft - Special: Warum wir's immer noch spielen 4:16 Minecraft - Special: Warum wir's immer noch spielen

In der dritten Dezemberwoche 2015 erscheint Minecraft: Wii U Edition endlich auch für Nintendos Heimkonsole. Auf der japanischen Wii-U-Produktseite zum Spiel sind nun einige Details dazu aufgetaucht, welche Inhalte der Nintendo-Ableger haben wird - und welche nicht.

Minecraft unterstützt demnach auf der Wii U bis zu vier Spieler im lokalen Modus und bis zu acht Spieler online. Zur Kommunikation gibt es einen Voice-Chat. Und auch USB-Tastaturen werden unterstützt. Zur Steuerung kann auch der Wii U Pro Controller genutzt werden.

Alleine mit den Kommunikationsoptionen hebt sich Minecraft: Wii U Edition deutlich von anderen Spielen für die Nintendo-Konsole ab. Bei Mario Kart 8 und The Legend of Zelda: Triforce Heroes kommen hierzu lediglich vorgefertigte Phrasen und Sätze zum Einsatz.

Minecraft: Wii U Edition erscheint am 17. Dezember 2015.

News: Star Wars Battlefront jetzt spielbar - Minecraft kommt für WiiU 3:30 News: Star Wars Battlefront jetzt spielbar - Minecraft kommt für WiiU

Minecraft - Screenshots der Wii-U-Version ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Minecraft

Genre: Adventure

Release: 18.11.2011 (PC), 03.09.2014 (PS4), 18.12.2013 (PS3), 15.10.2014 (PSV), 05.09.2014 (Xbox One), 09.05.2012 (Xbox 360), 17.12.2015 (Wii U), 13.09.2017 (3DS), 17.11.2011 (iOS), 07.10.2011 (Android), 09.12.2014 (WP7)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen