Minecraft - Switch-Version benötigt bald Xbox Live-Login

Wer auf der Switch zukünftig online mit Xbox-One- und PC-Spielern zusammen spielen will, benötigt einen Xbox Live-Login.

von Tobias Veltin,
15.06.2017 10:50 Uhr

Minecraft-Spieler auf der Switch brauchen zukünftig einen Xbox-Live-Log-In, um online zu spielen. Minecraft-Spieler auf der Switch brauchen zukünftig einen Xbox-Live-Log-In, um online zu spielen.

Das nächste große Update für Minecraft gleicht den Klassiker auf den meisten Plattformen an, mit Ausnahme der PlayStation-Systeme. Außerdem fügt es Crossplay zwischen der Switch, Xbox One und dem PC ein. Eine kuriose Folge davon ist, dass Spieler der Switch-Version zukünftig einen Xbox Live-Login brauchen, um online zu spielen.

Das bestätigte Xbox-Chef Phil Spencer in einem Interview mit Giant Bomb während der E3 2017. Das Online-System sei nun auf allen Plattformen identisch und das sei Xbox Live. Microsoft würde das System nutzen, um sicherzustellen, dass man die Spieler kennen würde, auch weil man Dinge in Minecraft kaufen könne, die man dann auf anderen Plattformen anbieten müsse. Spencer sagte, man müsse ein Identifikationssystem haben und würde dafür eben das etablierte Xbox Live nutzen.

Vermutlich keine Achievements

Das wirft natürlich einige Fragen auf. Zum Beispiel, ob man auch auf der Switch ein kostenpflichtiges Gold-Abo braucht, oder ein Silber-Abo reicht. Oder ob es auf der Switch-Version dann auch Achievements geben wird. Zum ersten Punkt wurde Spencer nicht gefragt, beim zweiten blieb er skeptisch. Microsoft hätte zwar eine starke Verbindung mit Nintendo, da diese aber keine Achievements auf ihrer Plattform vorgesehen hätten, würde er davon ausgehen, dass es keine Achievements in der Switch-Version geben wird.

Die Switch-Version von Minecraft erschien am 12. Mai, alles Wissenswerte dazu lest ihr in Mircos Artikel. Einen Termin für das Crossplay-Update gibt es bislang noch nicht.

Minecraft: Nintendo Switch Edition - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.